Februar 29, 2024

▶️  Porsche Taycan kracht in VW-Caddy  ◀️ | 🚒  VW umgestürzt – 2 Verletzte  🚒

MÖGLINGEN – 13.01.2023 [4K]: Feuerwehr mit Muskelkraft am Werk nach Kollision zwischen 2 Fahrzeugen.

INTERNATIONAL: Fire brigade with muscle power at work after a collision between 2 vehicles.

[ Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Gemarkung Möglingen: Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen

Ludwigsburg (ots)

Zwei verletzte Personen und 65.000 Euro Schaden ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Donnerstagabend, kurz nach 21:00 Uhr im Einmündungsbereich der Landesstraße 1140 zur Anschlussstelle BAB 81, Fahrtrichtung Stuttgart. Ein 35-jähriger Fahrer eines VW Caddy befuhr die L 1140 von Ludwigsburg kommend in Fahrtrichtung Schwieberdingen. Er wollte an der Anschlussstelle auf die BAB in Fahrtrichtung Stuttgart auffahren und bog hierzu links ab. Nach derzeitigem Ermittlungsstand missachtete er das Rotlicht der Lichtzeichenanlage. Es kam zur Kollision mit einem entgegen kommenden Porsche Taycan eines 24-jährigen Fahrers. Durch den Zusammenstoß kippte der VW auf die Fahrerseite. Im weiteren Verlauf rutschte der VW gegen die Lichtzeichenanlage, welche stark beschädigt wurde. Beide Fahrer, welche sich jeweils alleine in ihren Fahrzeugen befanden, wurden verletzt und mussten zur weiteren Untersuchung in Krankenhäuser verbracht werden. Über die Verletzungen liegen noch keine Angaben vor. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Die Unfallstelle musste von Trümmerteilen und ausgelaufenen Betriebsstoffen durch die Straßenmeisterei Ludwigsburg, welche mit einem Fahrzeug vor Ort war, gereinigt werden. Die Autobahnmeisterei Ludwigsburg war ebenfalls mit einem Fahrzeug an der Unfallstelle und kümmerte sich um die beschädigte Ampel. Der Rettungsdienst hatte zwei Rettungswagen, die Feuerwehr Möglingen zwei Fahrzeuge und fünf Einsatzkräfte eingesetzt. Zur Unfallaufnahme und Verkehrsregelung waren insgesamt vier Streifenbesatzungen vom Polizeipräsidium Ludwigsburg an der Unfallstelle.

—————————

INTERNATIONAL:

Police headquarters in Ludwigsburg

POL-LB: Möglingen district: traffic accident with two injured people

Ludwigsburg (ots)

Two injured people and 65,000 euros in damage is the result of a traffic accident on Thursday evening, shortly after 9:00 p.m. in the area where Landesstraße 1140 meets the BAB 81 junction, heading towards Stuttgart. A 35-year-old driver of a VW Caddy drove the L 1140 coming from Ludwigsburg in the direction of Schwieberdingen. He wanted to drive onto the BAB in the direction of Stuttgart at the junction and turned left to do so. According to the current state of investigation, he disregarded the red light of the traffic light system. A 24-year-old driver collided with an oncoming Porsche Taycan. The collision caused the VW to tip over onto the driver’s side. In the further course, the VW slid against the traffic light system, which was severely damaged. Both drivers, who were alone in their vehicles, were injured and had to be taken to hospitals for further examination. No information is available about the injuries. Both vehicles were no longer drivable and were towed away. The site of the accident had to be cleaned of debris and spilled operating materials by the Ludwigsburg road maintenance department, which was on site with a vehicle. The Autobahnmeisterei Ludwigsburg was also at the scene of the accident with a vehicle and took care of the damaged traffic light. The rescue service used two ambulances, the Möglingen fire brigade used two vehicles and five emergency services. A total of four patrol crews from the Ludwigsburg police headquarters were at the scene of the accident to record the accident and regulate traffic.

Quelle: (ots) Pressemitteilung Polizeipräsidium Ludwigsburg ]