Juni 19, 2024

⚡️  Unwetter – Gewitter – Blitzeinschlag  ⚡️ | 🚒  DACHSTUHL im VOLLBRAND  🚒

PFULLINGEN – 11.07.2023: Feuerwehr im Großeinsatz nach Unwetter im Landkreis Reutlingen.

[ Im Kreis Reutlingen kam es gegen 22.30 Uhr nach derzeitigem Kenntnisstand möglicherweise aufgrund eines Blitzeinschlags zu einem Dachstuhlbrand in der Pfullinger Wolfgangstraße. Die Feuerwehr rückte daraufhin mit sieben Fahrzeugen und 33 Einsatzkräften an und bekämpfte die Flammen. Die Bewohner des betroffenen Hauses konnten ihre Wohnungen selbstständig und unverletzt verlassen. Der Rettungsdienst, der mit zehn Fahrzeugen und 25 Einsatzkräften vor Ort war, kümmerte sich um sie. Auch ein mit dem betroffenen Gebäude verbundenes Wohnhaus musste im Zuge des Einsatzes evakuiert werden. Beide Häuser sind derzeit nicht bewohnbar, alle Bewohner wurden anderweitig untergebracht. Der entstandene Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf rund 750.000 Euro.

—————————

INTERNATIONAL: Fire brigade in a large-scale operation after a storm in the Reutlingen district. :

In the district of Reutlingen, according to the current state of knowledge, there was a roof truss fire in Pfullinger Wolfgangstraße at around 10:30 p.m. possibly due to a lightning strike. The fire brigade then moved in with seven vehicles and 33 emergency services and fought the flames. The residents of the affected house were able to leave their apartments independently and unharmed. The rescue service, which was on site with ten vehicles and 25 emergency services, took care of them. A residential building connected to the affected building also had to be evacuated during the course of the operation. Both houses are currently not habitable, all residents have been accommodated elsewhere. According to initial estimates, the resulting property damage amounts to around 750,000 euros.

Quelle: (ots) Pressemitteilung Polizeipräsidium Reutlingen ]