Dezember 5, 2021

⛔️ Mit Auto abgeräumt & in Laden gekracht ⛔️ | 🚒 Feuerwehr Walddorfhäslach mit Sicherungsarbeiten 🚒

WALDDORFHÄSLACH: Mit Auto abgeräumt und in Laden gekracht, Feuerwehr mit Sicherungsarbeiten.

Walddorfhäslach (RT): Betrunken gegen Gebäude gefahren

Ein Verkehrsunfall hat sich am Freitagabend in der Hauptstraße in Walddorf ereignet. Eine Zeugin teilte um 20.26 Uhr über den Polizei-Notruf mit, dass ein PKW gegen ein Haus geprallt sei. Beim Eintreffen der ersten Streife bestätigte sich dies. Bei dem PKW handelte es sich um einen Peugeot 308, vom Fahrer fehlte zunächst jede Spur. Aufgrund dessen wurde eine Fahndung mit mehreren Streifenwagen eingeleitet. Der Fahrer, ein 28-jähriger Mann, konnte kurze Zeit später unweit der Unfallstelle festgestellt und einer Kontrolle unterzogen werden. Im Rahmen der Kontrolle ergaben sich Hinweise auf eine alkoholische Beeinflussung. Ein Atemalkoholtest erbrachte einen Wert von über einem Promille. Er musste eine Blutprobe und seinen Führerschein abgeben. Sein Fahrzeug wurde abgeschleppt. Neben dem Gebäude- und Fahrzeugschaden wurde durch den Unfall auch ein Zigarettenautomat aus seiner Verankerung gerissen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf circa 15.000 Euro. Da das Ausmaß des Unfalls zunächst unklar war, und auch bei der Integrierten Leitstelle Reutlingen mehrere Notrufe eingingen, war die Feuerwehr Walddorfhäslach mit vier Fahrzeugen und 28 Einsatzkräften und der Rettungsdienst ebenfalls an der Örtlichkeit. Ein Einschreiten war jedoch nicht erforderlich.

Quelle: (ots) Pressemitteilung Polizeipräsidium Reutlingen ]