Oktober 1, 2022

❌ A8: Horror Crash – BMW total zerfetzt ❌ Fahrer auf Rücksitzbank eingeklemmt 🚒 Personenrettung

POL-UL: (UL) Dornstadt/A8 – Betrunken Unfall verursacht

Zu einem schweren Unfall kam es am Donnerstag auf der A8 bei Scharenstetten.

Der Unfall ereignete sich kurz vor 0.45 Uhr auf der A8 in Richtung München im Bereich des Parkplatzes Scharenstetten. Der 36-Jährige soll dort mit hoher Geschwindigkeit gefahren sein. Zunächst streifte er wohl die Mittelleitplanke und verlor die Kontrolle über seinen BMW. Danach geriet der BMW nach rechts und prallte gegen eine Leitplanke an der rechten Fahrbahnseite. Von dort wurde der BMW abgewiesen und prallte gegen den Auflieger eines Sattelzuges. Der stand im Bereich der Parkplatzeinfahrt. Durch den Aufprall schob es den Sattelzug noch leicht auf einen weiteren vorausstehenden Sattelzug. Die beiden Lasterfahrer, die in ihren Fahrzeugen schliefen, blieben unverletzt. Der BMW schleuderte weiter über die Autobahn und kam an einem Erdwall zum Stehen. Einsatz- und Rettungskräfte rückten an und bargen den schwer verletzten Fahrer aus seinem BMW. Einsatzkräften gegenüber erwähnte der BMW-Fahrer dass sich in dem Fahrzeug wohl noch eine weitere Person befunden haben soll. Im Bereich der Unfallstelle wurden umfangreiche Suchmaßnahmen durchgeführt. Durch die Suchmaßnahmen und weitere Ermittlungen konnten keine Erkenntnisse gewonnen werden, dass sich eine weitere Person im BMW befand. Nach derzeitigem Stand wird davon ausgegangen, dass der 36-Jährige allein in seinem Auto unterwegs war. Der 36-Jährige war alkoholisiert. Eine Blutprobe soll nun den genauen Wert ermitteln. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf etwa 40.000 Euro.

—————————

INTERNATIONAL: Police headquarters in Ulm POL-UL: (UL) Dornstadt/A8 – Caused an accident while drunk

A serious accident occurred on Thursday on the A8 near Scharenstetten.

The accident happened shortly before 0.45 a.m. on the A8 towards Munich in the area of ​​the Schrenstetten car park. The 36-year-old is said to have driven there at high speed. At first he probably touched the central barrier and lost control of his BMW. The BMW then veered to the right and crashed into a crash barrier on the right-hand side of the road. From there, the BMW was turned away and crashed into the trailer of a semitrailer. It was in the parking lot entrance area. The impact pushed the semitrailer slightly onto another semitrailer in front. The two truck drivers, who slept in their vehicles, were unharmed. The BMW spun further down the autobahn and came to a stop on a bank of earth. Emergency and rescue workers moved in and rescued the seriously injured driver from his BMW. The BMW driver told emergency services that there was probably another person in the vehicle. Extensive search measures were carried out in the area of ​​the accident site. The search measures and further investigations did not reveal anything that there was another person in the BMW. According to the current status, it is assumed that the 36-year-old was alone in his car. The 36-year-old was drunk. A blood test should now determine the exact value. The police estimate the total damage at around 40,000 euros.