Februar 5, 2023

🔥🔥  Feuerdrama mit 3 Toten in Reutlingen  🔥🔥 | Brand in psychiatrischer Einrichtung

REUTLINGEN – 17.01.2023 [4K]: Tödlicher Brand in Fachpflegeheim, Feuerwehr und Rettungsdienst im Großeinsatz.

INTERNATIONAL: Fatal fire in a nursing home, fire brigade and rescue service in large-scale operation.

[ Polizeipräsidium Reutlingen

POL-RT: Brand in sozialpsychiatrischem Fachpflegeheim fordert drei Todesopfer und zwölf Verletzte

Reutlingen (ots)

Bei einem Brand in einem sozialpsychiatrischen Fachpflegeheim in der Oberlinstraße haben am Dienstagabend in Reutlingen drei Personen ihr Leben verloren. Insgesamt zwölf Personen wurden nach derzeitigem Stand verletzt, eine davon schwer. Der Brand war nach derzeitigen Erkenntnissen im Obergeschoss des zweigeschossigen Gebäudes, in dem Personen unterschiedlichen Alters in mehreren Wohngruppen leben, ausgebrochen. Zum Zeitpunkt des Brandausbruchs befanden sich 37 Bewohner und fünf Pflegekräfte in dem Gebäude. Um 19.43 Uhr ging der Alarm über die automatische Brandmeldeanlage bei der integrierten Leitstelle der Feuerwehr und des Rettungsdienstes ein. Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei rückten mit einem Großaufgebot an Einsatzkräften zu dem Pflegeheim aus, wo der mit starker Rauchentwicklung einhergehende Brand im Obergeschoss festgestellt und gelöscht wurde. Drei Bewohner, eine 53-jährige Frau und zwei Männer im Alter von 73 und 88 Jahren, konnten nur noch tot geborgen werden. Eine 57-jährige Frau wurde schwer verletzt, nach aktuellem Stand (01.00 Uhr) elf Personen erlitten leichte Verletzungen. Die Verletzten wurden vom Rettungsdienst in umliegende Kliniken eingeliefert. Die leicht verletzten Personen wurden nach Untersuchung und Behandlung in eine psychiatrische Fachklinik überstellt und dort weiter betreut. Der vom Brand betroffene Teil des Gebäudes ist nicht mehr bewohnbar. Der entstandene Sachschaden in vermutlich sechsstelliger Höhe kann noch nicht genau beziffert werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. (ak)

—————————

INTERNATIONAL:

Police headquarters in Reutlingen

POL-RT: Fire in a social psychiatric nursing home claims three lives and twelve injured

Reutlingen

Three people lost their lives in a fire in a social-psychiatric nursing home on Oberlinstraße on Tuesday evening in Reutlingen. According to the current status, a total of twelve people were injured, one of them seriously. According to current knowledge, the fire broke out on the upper floor of the two-storey building in which people of different ages live in several residential groups. At the time the fire broke out, 37 residents and five nurses were in the building. At 7.43 p.m. the alarm was received via the automatic fire alarm system at the integrated control center of the fire brigade and rescue service. The fire brigade, rescue service and police moved out with a large number of emergency services to the nursing home, where the fire on the upper floor, which was accompanied by heavy smoke, was detected and extinguished. Three residents, a 53-year-old woman and two men aged 73 and 88, could only be recovered dead. A 57-year-old woman was seriously injured, according to the current status (1:00 a.m.) eleven people suffered minor injuries. The injured were taken to nearby hospitals by paramedics. After examination and treatment, the slightly injured people were transferred to a psychiatric clinic and continued to be cared for there. The part of the building affected by the fire is no longer habitable. The material damage caused, probably in the six-figure range, cannot yet be precisely quantified. The police have started an investigation into the cause of the fire. (aka)

Quelle: (ots) Pressemitteilung Polizeipräsidium Reutlingen ]