Oktober 1, 2022

🔥  PKW in Vollbrand nach Auffahrunfall  🔥 | 🚒 Vollsperrung B27 während der Löscharbeiten 🚒

TAMM – 11.08.2022 [4K]: Feuerwehr löscht brennenden PKW nach Auffahrunfall, Verkehrschaos am Einkaufszentrum der B27.

[ Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Tamm: Pkw nach Auffahrunfall in Vollbrand

Ludwigsburg (ots) Am Donnerstag kam es gegen 17:10 Uhr zu einem Auffahrunfall im Bereich der Landesstraße 1133 (L 1133) und der Bundesstraße 27 (B 27) bei dem ein Renault vollständig ausbrannte. Eine 24-jährige Renault-Lenkerin befuhr die L 1133 aus Richtung Tamm kommend, um in der Folge auf die B 27 in Richtung Ludwigsburg abzubiegen. Zu diesem Zeitpunkt schaltete die Lichtzeichenanlage im Bereich der Überleitung auf Rot, weshalb ein vor ihr fahrender 33-jähriger Lenker eines Geländewagens anhielt. Dies bemerkte die Renault-Fahrerin offensichtlich zu spät und fuhr dem Pkw auf. Durch den Zusammenstoß fing der Kleinwagen im Bereich des Motorraums Feuer, das durch die alarmierte Freiwillige Feuerwehr Tamm mit vier Fahrzeugen und 27 Einsatzkräften gelöscht wurde. Personen wurden nicht verletzt. Der Renault brannte vollständig aus und musste abgeschleppt werden. Der Geländewagen blieb weiterhin fahrbereit. Es entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro.

—————————

INTERNATIONAL: Fire brigade extinguishes burning car after rear-end collision, traffic chaos at the B27 shopping center.

Police headquarters in Ludwigsburg

POL-LB: Tamm: Car after rear-end collision in full fire

Ludwigsburg (ots) On Thursday at around 5:10 p.m. there was a rear-end collision in the area of ​​Landesstraße 1133 (L 1133) and Bundesstraße 27 (B 27), in which a Renault burned out completely. A 24-year-old Renault driver drove on the L 1133 coming from Tamm and then turned onto the B 27 in the direction of Ludwigsburg. At this point, the traffic lights in the transition area switched to red, which is why a 33-year-old driver of an off-road vehicle driving in front of her stopped. The Renault driver obviously noticed this too late and drove into the car. As a result of the collision, the small car caught fire in the area of ​​the engine compartment, which was extinguished by the Tamm volunteer fire brigade with four vehicles and 27 emergency services. people were not injured. The Renault burned out completely and had to be towed away. The SUV remained drivable. There was property damage of several thousand euros.

Quelle: (ots) Pressemitteilung Polizeipräsidium Ludwigsburg ]