Juli 2, 2022

­čö┤ 2. Krawallnacht in Stuttgart – Aggressiver Mob gegen Polizei | R├Ąumung & Festnahmen + Verletzte ­čö┤

STUTTGART: 2. Krawallnacht, aggressiver Mob gegen Polizei, R├Ąumung, Festnahmen und Verletzte.

Polizeipr├Ąsidium Stuttgart

POL-S: Einsatzgeschehen am Samstagabend

Stuttgart-Mitte (ots)

Zahlreiche Personen waren am Samstag (29.05.2021) bereits ├╝ber den Tag hinweg sowie am Abend in der Stuttgarter Innenstadt unterwegs. In den sp├Ąten Abendstunden hielten sich die Personen vor allem im Bereich des Schlo├čplatzes und der Freitreppe auf. Ab 22.00 Uhr sprachen Polizeibeamte einzelne Personengruppen auf das geltende Alkoholkonsumverbot an und wiesen auf die Regelungen der Corona-Verordnung hin. Gegen Mitternacht wurde die Stimmung im Bereich der Freitreppe zunehmend aggressiv. Offenbar kam es dort unvermittelt zu Flaschenw├╝rfen in Richtung der Einsatzkr├Ąfte. Der Einsatzleiter entschied sich deshalb die Freitreppe zu r├Ąumen, woraufhin die Beamten die Personen zum Gehen aufforderten und in Richtung des Hauptbahnhofes wiesen. Dabei kam es offenbar zu weiteren Flaschenw├╝rfen, Auseinandersetzungen und massiven Beleidigungen. Im Zuge der Ma├čnahmen kam es auch zum Einsatz von Pfefferspray. Die Einsatzkr├Ąfte nahmen sechs Tatverd├Ąchtige vorl├Ąufig fest und setzten diese nach Abschluss der polizeilichen Ma├čnahmen wieder auf freien Fu├č. F├╝nf Beamte erlitten Verletzungen, eine Beamtin musste den Dienst vorzeitig beenden. Gegen 02.00 Uhr hatte sich die Lage in der Innenstadt deutlich beruhigt. Bei anschlie├čenden ├ťberpr├╝fungen stellten die Einsatzkr├Ąfte diverse Sachbesch├Ądigungen im Bereich der K├Ânigstra├če fest. Die Ermittlungen dauern an. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189905778 bei den Beamtinnen und Beamten der Kriminalpolizei zu melden.

Quelle: (ots) Pressemitteilung Polizeipr├Ąsidium Stuttgart ]