Februar 6, 2023

🔴  Tragisches Unglück – Feuerwehrmann stirbt  🔴 | 🔥  Flammen bei Befüllung von Ethanol Ofen  🚒

KÖNGEN – 08.01.2023: Feuerwehr löscht Brand beim Feuerwehrkameraden, Rettungsdienst versorgt lebensgefährlich brandverletzten Kollegen.

INTERNATIONAL: The fire brigade extinguishes the fire at the fire brigade comrades, the rescue service supplies life-threatening fire injuries to colleagues.

[ Köngen (ES): Brand in Wohnung

Zu einem Wohnungsbrand sind die Rettungskräfte am Sonntagabend in die Ringstraße ausgerückt. Den ersten Erkenntnissen zufolge befüllte ein 33-Jähriger gegen 22.20 Uhr in der Einliegerwohnung eines Wohnhauses einen Dekorationsofen mit Ethanol, als es hierbei zu einem Unfall kam und das Ethanol zu brennen begann. Die Flammen griffen auf die Kleidung des Mannes und Mobiliar über. Der Mann, der sich noch ins Freie begeben konnte, zog sich lebensgefährliche Verletzungen zu und wurde vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht. Die Feuerwehr, die mit vier Fahrzeugen und 35 Feuerwehrleuten im Einsatz war, löschte das Feuer, das sich in der Wohnung ausgebreitet hatte. Ersten Schätzungen zufolge entstand ein Sachschaden von mindestens 100.000 Euro. (sm) Köngen (ES): Nach Wohnungsbrand verstorben Nachtrag zur Pressemitteilung vom 09.01.2023 / 11.43 Uhr Der 33 Jahre alte Mann, der bei einem Brand in seiner Wohnung am Sonntagabend lebensgefährlich verletzt wurde, ist am Montag in einem Krankenhaus seinen Verletzungen erlegen. Wie bereits berichtet war es beim Befüllen eines Dekorationsofens mit Ethanol zum Brand in der Wohnung gekommen. (sm)

—————————

INTERNATIONAL:

Köngen (ES): Fire in apartment

The rescue workers went to the Ringstrasse on Sunday evening to find an apartment fire. According to the first findings, a 33-year-old filled a decorative stove with ethanol at around 10:20 p.m. in the granny flat of a residential building when an accident occurred and the ethanol began to burn. The flames spread to the man’s clothing and furniture. The man, who was able to go outside, suffered life-threatening injuries and was taken to a clinic by the ambulance service. The fire brigade, which was deployed with four vehicles and 35 firefighters, extinguished the fire that had spread through the apartment. According to initial estimates, damage to property was at least 100,000 euros. (sm) Köngen (ES): Died after an apartment fire Addendum to the press release from 09.01.2023 / 11.43 a.m The 33-year-old man, who suffered life-threatening injuries in a fire in his apartment on Sunday evening, succumbed to his injuries in a hospital on Monday. As already reported, a fire broke out in the apartment when a decorative stove was being filled with ethanol. (sm)

Quelle: (ots) Pressemitteilung Polizeipräsidium Reutlingen ]