MĂ€rz 1, 2024

🚒 đŸ”„Â  GROSSBRAND –  LANDWIRTSCHAFTLICHES GEBÄUDE im VOLLBRAND  đŸ”„ 🚒 |  Löscharbeiten

HATTENHOFEN – 23.12.2023 [4K]: Feuerwehr im Großeinsatz bei Vollbrand eines GebĂ€udes.

INTERNATIONAL: Fire brigade on a large scale when a building is completely on fire.

[ PolizeiprÀsidium Ulm

POL-UL: (GP) Hattenhofen – Ein leerstehendes ehemaliges landwirtschaftliches Anwesen wird am frĂŒhen Samstagmorgen ein Raub der Flammen.

Ulm (ots)

Am frĂŒhen Samstag Morgen kam es in der westlichen Ortsmitte von Hattenhofen zu einem GebĂ€udebrand. Nachbarn informierten kurz nach zwei Uhr die Rettungsleitstelle Göppingen und berichteten von einem Brand in einem leerstehenden ehemaligen landwirtschaftlichen GebĂ€udekomplex. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr standen große Teile des GebĂ€udes bereits in Vollbrand. Die Feuerwehr konnte das rund 100 Jahre alte GebĂ€ude nicht mehr retten, es brannte bis auf die Grundmauern ab. Der GebĂ€udeschaden wird aufgrund eines vorhandenen GebĂ€udegutachtens von den EigentĂŒmern auf einen mittleren fĂŒnfstelligen Eurobetrag beziffert. Die Feuerwehr aus Hattenhofen ist aktuell noch mit Nachlöscharbeiten vor Ort betraut, die Ermittlungen zur noch ungeklĂ€rten Brandursache sind am Laufen. Personen wurden nicht verletzt. Zeugenhinweise werden an das Polizeirevier Uhingen, Tel.-Nr. 07161-93810, erbeten.

INTERNATIONAL:

Ulm Police Headquarters

POL-UL: (GP) Hattenhofen – An empty former agricultural property is destroyed by flames early on Saturday morning.

Ulm (ots)

There was a building fire in the western town center of Hattenhofen early on Saturday morning. Neighbors informed the Göppingen rescue control center shortly after two o’clock and reported a fire in an empty former agricultural building complex. By the time the fire department arrived, large parts of the building were already fully ablaze. The fire brigade could no longer save the 100-year-old building; it burned to the ground. Based on an existing building report, the owners put the damage to the building at a mid-five-digit euro amount. The fire brigade from Hattenhofen is currently entrusted with extinguishing work on site, and investigations into the cause of the fire, which are still unclear, are ongoing. No one was injured. Witness information will be sent to the Uhingen police station, tel. no. 07161-93810, requested.

Quelle: (ots) Pressemitteilung PolizeiprÀsidium Ulm ]