April 16, 2024

🚒 🚨  GAS-ALARM: NICHTS GEHT MEHR…  – GROSSEINSATZ  🚒 🚨 | Chaos in Bad Cannstatt

STUTTGART – 07.03.2024: Feuerwehr & Polizei evakuieren großräumig am zentral gelegenen Wilhelmsplatz, Bahnen mussten stehen bleiben.

INTERNATIONAL: The fire brigade and police evacuated a large area at the centrally located Wilhelmsplatz, trains had to stop.

UPDATE – Abschlußpressemeldung: https://www.presseportal.de/blaulicht…

[ Feuerwehr Stuttgart

FW Stuttgart: Erstmeldung 12:15 Uhr – Gasausströmung führt zu Evakuierungsmaßnahmen

Stuttgart (ots)

– Fünf Personen aus OP-Bereichen in umliegende Krankenhäuser transportiert

– Bereich Wilhelmsplatz inklusive Stadtbahnhaltestelle großräumig gesperrt

– Einsatzdauer bis mindestens in den späten Nachmittag

Im Stuttgarter Stadtteil Bad-Cannstatt kam es bei Bauarbeiten im Bereich der König-Karl-Straße zu einem größeren Gasaustritt. Angrenzende Straßen mussten gesperrt werden. Ebenfalls betroffen sind die Stadtbahnhaltestelle Wilhelmsplatz und die König-Karls-Passage. Ein Großteil der König-Karl-Passage musste evakuiert werden, darunter auch Arztpraxen. In diesem Zusammenhang mussten geplante Operationen abgesagt und fünf Patienten aus dem Operationsbereich in umliegende Krankenhäuser verlegt werden. Hierzu war der Rettungsdienst mit mehreren Rettungswagen und Notarzteinsatzfahrzeugen vor Ort. Messspezialisten von Feuerwehr und Energieversorger nehmen kontinuierlich Messungen der Umgebungsluft vor und passen den Evakuierungsbereich an. Es ist mit einer Einsatzdauer bis mindestens zum späten Nachmittag auszugehen. Rund 100 Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei sind vor Ort. Ebenfalls der Energieversorger und die SSB AG.

INTERNATIONAL:

Stuttgart fire department

FW Stuttgart: First report 12:15 p.m. – Gas leaks lead to evacuation measures

Stuttgart (ots)

– Five people from operating rooms to surrounding hospitals transported

– Wilhelmsplatz area including the tram stop is spacious blocked

– Duration of operation until at least late afternoon

In the Bad-Cannstatt district of Stuttgart, there was a major gas leak during construction work in the König-Karl-Straße area. Adjacent streets had to be closed. The Wilhelmsplatz tram stop and the König-Karls-Passage are also affected. A large part of the König-Karl-Passage had to be evacuated, including doctor’s offices. In this context, planned operations had to be canceled and five patients had to be transferred from the operating area to surrounding hospitals. The rescue service was on site with several ambulances and emergency medical vehicles. Measurement specialists from the fire department and energy suppliers continuously take measurements of the ambient air and adjust the evacuation area. It is expected to last until at least late afternoon. Around 100 firefighters, rescue services and police are on site. Also the energy supplier and SSB AG.

Quelle: (ots) Pressemitteilung Feuerwehr Stuttgart ]