Februar 23, 2024

🚒  TÖDLICHER TIEFGARAGENBRAND  🚒 | đŸ”„Â  PKW brennt komplett aus  đŸ”„ | Tote Person vorgefunden 

BALTMANNSWEILER – 14.07.2023: Feuerwehr mit Löscharbeiten in Tiefgarage, Toter im Auto vorgefunden.

[ Baltmannsweiler (ES): Leichnam nach Tiefgaragenbrand aufgefunden

Im Zuge eines Brandes am Freitagnachmittag in einer Tiefgarage ist ein Leichnam aufgefunden worden. Gegen 14.10 Uhr waren die Leitstellen von Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei ĂŒber Rauch aus einer Tiefgarage in der Ringstraße informiert worden, worauf die EinsatzkrĂ€fte nach Hohengehren ausrĂŒckten. Wie sich vor Ort herausstellte, stand in der Tiefgarage ein Pkw in Flammen. Nachdem dieser von der Feuerwehr gelöscht werden konnte, wurde im Fahrzeug der Leichnam aufgefunden. Die Ursache fĂŒr den Fahrzeugbrand steht noch nicht fest. Die Kriminalpolizei hat vor Ort die Ermittlungen aufgenommen. Der entstandene Sachschaden kann noch nicht beziffert werden. Auch die Identifizierung des Leichnams dauert derzeit noch an. (mr)

PolizeiprÀsidium Reutlingen

POL-RT: Nach Brand in Tiefgarage mit Leichenfund: Keine Hinweise auf Fremdverschulden –

Baltmannsweiler

Reutlingen (ots)

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Stuttgart und des PolizeiprÀsidiums Reutlingen

Nachtrag zur Pressemitteilung vom 14.07.2023 / 17.37 Uhr

Nach dem Brand eines Fahrzeugs am Freitagnachmittag (14.07.2023) in einer Tiefgarage in Hohengehren, in dessen Verlauf in dem Wagen ein Leichnam aufgefunden worden war, ergaben die daraufhin gefĂŒhrten kriminalpolizeilichen Ermittlungen keine Hinweise auf ein Fremdverschulden. Den aktuellen Erkenntnissen zufolge wird davon ausgegangen, dass der 85-jĂ€hrige Lenker des Pkw infolge einer medizinischen Ursache mit dem Fahrzeug gegen die Tiefgaragenwand stieß und sich der Wagen daraufhin entzĂŒndete. Der Senior konnte in der Folge nur noch tot geborgen werden. Der durch den Brand entstandene Sachschaden wird auf mehrere zehntausend Euro geschĂ€tzt.

—————

INTERNATIONAL: Fire brigade with extinguishing work in the underground car park, dead found in the car. :

Baltmannsweiler (ES): Body found after underground car park fire

A body was found in the course of a fire in an underground car park on Friday afternoon. At around 2:10 p.m., the control centers of the rescue service, fire brigade and police were informed of smoke from an underground car park on Ringstrasse, whereupon the emergency services moved to Hohengehren. As it turned out on site, a car was on fire in the underground car park. After it could be extinguished by the fire department, the body was found in the vehicle. The cause of the vehicle fire has not yet been determined. The police have started investigations at the scene. The material damage caused cannot yet be quantified. The body is still being identified. (mr)

Police headquarters in Reutlingen

POL-RT: After a fire in the underground car park with a body found: no evidence of third-party negligence –

Baltmannsweiler

Reutlingen Joint press release by the public prosecutor’s office in Stuttgart and the police headquarters in Reutlingen

Addendum to the press release from July 14, 2023 / 5:37 p.m

After the fire in a vehicle on Friday afternoon (07/14/2023) in an underground car park in Hohengehren, during which a body was found in the car, the subsequent criminal investigations did not reveal any evidence of third-party negligence. According to the current findings, it is assumed that the 85-year-old driver of the car hit the wall of the underground car park with the vehicle due to a medical cause and the car then caught fire. As a result, the senior could only be recovered dead. The property damage caused by the fire is estimated at several tens of thousands of euros.

Quelle: (ots) Pressemitteilung PolizeiprÀsidium Reutlimgem ]