Februar 29, 2024

🚨 🚒  A8: Crash mit Löschfahrzeug  🚒 🚨 | US Fire versorgt Leichtverletzte | Hoher Schaden

STUTTGART – 08.05.2023 [4K]: Feuerwehr sichert Unfallstelle ab, Rettungsdienst versorgt die Verletzten.

[ Feuerwehr Stuttgart

FW Stuttgart: Verkehrsunfall mit mehreren gemeldeten Verletzten

Stuttgart (ots)

Zahlreiche Anrufer meldeten der Integrierten Leitstelle Stuttgart (ILS) einen Verkehrsunfall mit 3 beteiligten Fahrzeugen sowie 3 Verletzten. Zudem sei bei dem Unfall ein Löschfahrzeug der Feuerwehr beteiligt. Fast zeitgleich meldete die US FIRE der ILS Stuttgart den Unfall auf der Autobahn A8, und bestätigte die Beteiligung ihres Löschfahrzeuges. Aufgrund der Meldungen wurde der Löschzug der Feuer-und Rettungswache 5 sowie Kräfte des Rettungsdienstes alarmiert. Ebenso kam der Direktionsdienst der Berufsfeuerwehr Stuttgart hinzu. Beim Eintreffen der ersten Kräfte wurden die leicht verletzten Personen der Unfall-Pkw bereits von den Kollegen der US FIRE betreut. Glücklicherweise war keine Person eingeklemmt oder ernsthaft verletzt, weshalb sich die Maßnahmen der Stuttgarter Einsatzkräfte auf die Absicherung der Unfallstelle und das Batteriemanagement beschränken konnte.

Einsatzkräfte Berufsfeuerwehr

Direktionsdienst

Feuerwache 5: Löschzug

Rettungsdienst 2 Rettungswagen 1 Notarzt

—————————

INTERNATIONAL: Fire department secures the accident site, rescue service treats the injured.:

Stuttgart Fire Brigade

FW Stuttgart: Traffic accident with several reported injured persons

Stuttgart (ots)

Numerous callers reported to the Integrated Control Center Stuttgart (ILS) a traffic accident with 3 vehicles involved as well as 3 injured. In addition, a fire engine of the fire department was involved in the accident. Almost simultaneously, the US FIRE reported the accident to the ILS Stuttgart on the A8 freeway, and confirmed the involvement of their fire engine. Based on the reports, the fire engine of the fire and rescue station 5 as well as forces of the rescue service were alerted. Likewise the direction service of the occupation fire-brigade Stuttgart came in. Upon arrival of the first forces, the slightly injured persons of the accident cars were already cared for by the colleagues of the US FIRE. Fortunately, no person was trapped or seriously injured, which is why the measures of the Stuttgart emergency forces could be limited to securing the accident site and battery management.

Task forces Professional fire department

Direktionsdienst

fire station 5: fire engine

Rescue service 2 ambulances 1 emergency doctor

Quelle: (ots) Pressemitteilung Feuerwehr Stuttgart ]