Dezember 5, 2021

🚨 4 Schwerverletzte nach Crash in Stuttgart 🚑🚑 mehrere Rettungswagen & Notärzte im Einsatz 🚑🚑

STUTTGART: 4 Schwerverletzte nach Crash, mehrere Rettungswagen und Notärzte im Einsatz.

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Verkehrsunfall mit vier Schwerverletzten

Stuttgart-Bad Cannstatt (ots)

Bei einem Verkehrsunfall am Montagmorgen (01.11.21) wurden vier Personen schwer verletzt. Ein 20-jähriger VW-Lenker hatte gegen 06:30 Uhr den Veielbrunnenweg in Richtung Heinrich-Ebner-Straße befahren. An der Kreuzung zur Daimlerstraße missachtete er offenbar die Vorfahrt eines in Richtung Mercedesstraße fahrenden 37-jährigen Ford-Fahrers und stieß mit diesem zusammen. Nach dem Zusammenstoß wurden beide Fahrzeuge noch gegen die Wand eines Gebäudes der Daimlerstraße geschleudert. Zudem wurden zwei am Fahrbahnrand geparkte Fahrzeuge beschädigt. Der 20-jährige VW-Lenker sowie seine zwei Mitfahrer im Alter von 18 Jahren erlitten ebenso wie der 37-jährige Ford-Lenker schwere Verletzungen. Alle Beteiligten mussten vom Rettungsdienst zur weiteren Behandlung in Krankenhäuser verbracht werden. Beim Unfall entstand ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 41.000 Euro.

Quelle: (ots) Pressemitteilung Polizeipräsidium Stuttgart ]