Mai 25, 2022

🟡 Tödliche Auseinandersetzung mit Schusswaffe 🟡 Täter flüchtig… 🚓 Polizei im Großeinsatz 🚓

POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Tötungsdelikt – Mann nach Auseinandersetzung gestorben

Stuttgart-Bad Cannstatt (ots)

Bei einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Beteiligten hat am Donnerstagnachmittag (14.04.2022) in der Rosenaustraße ein 33 Jahre alter Mann tödliche Verletzungen erlitten. Ersten Erkenntnissen zufolge kam es gegen 15.30 Uhr zwischen dem 33-Jährigen und mehreren unbekannten Personen aus bislang unbekannten Gründen zu einer Auseinandersetzung. Im weiteren Verlauf wurde der 33-Jährige angegangen und schwer verletzt. Hierbei soll auch eine Schusswaffe benutzt worden sein. Alarmierte Rettungskräfte kümmerten sich vor Ort um den Schwerstverletzen, der aber noch an der Örtlichkeit verstarb. Die Täter sollen mit einem Auto geflüchtet sein. Zur Fahndung war auch ein Polizeihubschrauber eingesetzt. Bislang liegen zum Tatmotiv und zu den Tätern keine weiteren Erkenntnisse vor. Die Kriminalpolizei Stuttgart hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer +4971189905778 zu melden.

—————————

INTERNATIONAL: Police headquarters in Stuttgart POL-S: Public prosecutor and police in Stuttgart announce: homicide – man died after an argument

Stuttgart-Bad Cannstatt (ots)

A 33-year-old man suffered fatal injuries in a dispute between several parties on Thursday afternoon (04/14/2022) in Rosenaustrasse. According to initial findings, there was an argument between the 33-year-old and several unknown people around 3:30 p.m. for reasons that were previously unknown. The 33-year-old was later attacked and seriously injured. A firearm was also said to have been used. Alerted rescue workers took care of the seriously injured on site, but he died on the spot. The perpetrators are said to have fled in a car. A police helicopter was also used in the search. So far, there is no further information on the motive for the crime and the perpetrators. The Stuttgart criminal police have taken over the investigation and are asking witnesses to call +4971189905778.