März 1, 2024

🟥  HEFTIGER RASER-CRASH mit MERCEDES AMG CLS53  🟥 | 🚑  3 Verletzte  🚑 | Hoher Schaden 

STUTTGART – 01.10.2023 [4K]: Polizei ermittelt nach Raser-Crash zu illegalem Kraftfahrzeugrennen.

INTERNATIONAL: Police investigate illegal motor vehicle racing after speeding crash.

[ Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Totalschaden aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit

Stuttgart – Feuerbach (ots)

Am frühen Sonntagmorgen (01.10.2023) gegen 02.15 Uhr ist ein hochmotorisierter Pkw aufgrund offensichtlich nicht angepasster Geschwindigkeit bei einem Unfall auf der Heilbronner Straße schwer beschädigt worden. Ein 24-jähriger Lenker eines Mercedes AMG CLS53 verlor mutmaßlich infolge überhöhter Geschwindigkeit auf der Zufahrt zur Heilbronner Straße, vom Pragsattel kommend in Fahrtrichtung Zuffenhausen, die Kontrolle über sein Fahrzeug. Hierbei touchierte er zunächst den rechten Bordstein, kam dann nach links ab, wo er rund 25 Meter an der Tunneleinfassung entlangstreifte. In der Folge riss er eine Entfluchtungsampel aus der Verankerung und schleifte diese rund 90 Meter mit sich, so dass sich die Unfallstelle auf eine Strecke von rund 190 Metern erstreckte. Der Fahrer und seine beiden 32 und 33 Jahre alten Mitfahrer wurden leicht verletzt, der Gesamtschaden wird auf rund 110.000 Euro geschätzt. Die Fahrbahn musste zur Unfallaufnahme und Bergung des Pkw für ca. vier Stunden komplett gesperrt werden. Die Beamten der Verkehrspolizeiinspektion leiteten gegen den 24-jährigen Fahrer ein Ermittlungsverfahren wegen eines unerlaubten Kraftfahrzeugrennens ein.

—————————

INTERNATIONAL:

Stuttgart Police Headquarters

POL-S: Total loss due to improper speed

Stuttgart – Feuerbach (ots)

Early on Sunday morning (October 1st, 2023) around 2:15 a.m., a high-powered car was seriously damaged in an accident on Heilbronner Straße due to an obviously inadequate speed. A 24-year-old driver of a Mercedes AMG CLS53 lost control of his vehicle, presumably due to excessive speed on the approach to Heilbronner Straße, coming from the Pragsattel in the direction of Zuffenhausen. He first hit the right curb, then turned left, where he brushed along the tunnel edge for around 25 meters. As a result, he tore an escape light from its anchorage and dragged it around 90 meters with him, so that the accident site extended over a distance of around 190 meters. The driver and his two passengers, aged 32 and 33, were slightly injured; the total damage is estimated at around 110,000 euros. The road had to be completely closed for around four hours to record the accident and recover the car. The traffic police officers initiated an investigation against the 24-year-old driver for illegal motor vehicle racing.

Quelle: (ots) Pressemitteilung Polizeipräsidium ]