Mai 17, 2021

[Archivdoku] ­čÜĺ Einsatz Feuerwehr Albershausen: Zu schnell unterwegs, 18-j├Ąhriger landet auf Dach

[E] – ALBERSHAUSEN – [Archivdoku]: Zu schnell unterwegs, 18-j├Ąhriger landet auf dem Dach, Feuerwehr im Einsatz.

Polizeipr├Ąsidium Ulm

POL-UL: (GP) Albershausen – Auto ├╝berschl├Ągt sich

Unverletzt blieben die Insassen eines Chrysler nach einem Unfall am Donnerstag in Albershausen.

Ulm (ots)

Gegen 22 Uhr fuhr der 18-J├Ąhrige in der B├╝nzwanger Stra├če. Dabei verlor er die Kontrolle ├╝ber sein Auto. Vor dem Ortsbeginn geriet er mit der rechten Fahrzeugseite abseits der Fahrbahn. Danach kollidierte er mit einem Randstein und schleuderte ├╝ber die Stra├če. An einem weiteren Randstein ├╝berschlug sich sein Auto prallte mit dem Heck gegen eine Stra├čenlaterne. Dort blieb der Chrysler auf dem Dach liegen. Ersten Ermittlungen an der Unfallstelle zeigten, dass der junge Mann wohl zu schnell unterwegs war. Den Schaden sch├Ątzt die Polizei auf etwa 4.000 Euro. Der Unfallverursacher und sein Beifahrer blieben unverletzt.

Quelle: (ots) Pressemitteilung Polizeipr├Ąsidium Ulm