März 1, 2024

⛔️  LKW STÜRZT NACH KOLLISION mit SUV UM  ⛔️ | 🚒  Feuerwehr befreit Fahrerin aus Ihrem VW  🚒 

SACHSENHEIM – 23.10.2023 [4K]: Feuerwehr mit technischer Rettung bei schwerem Unfall zwischen VW Tiguan und einem LKW.

INTERNATIONAL: Fire brigade with technical rescue in a serious accident between a VW Tiguan and a truck.

[ Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Sachsenheim-Großsachsenheim: Zwei Verletzte nach Frontalzusammenstoß auf der L1125

Ludwigsburg (ots)

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Landesstraße 1125 bei Großsachsenheim wurden am Montag (23.10.2023) eine Autofahrerin schwer und ein Lkw-Fahrer leicht verletzt. Die 51-jährige Fahrerin eines VW Tiguan war gegen 12:00 Uhr aus Richtung Bietigheim-Bissingen kommend in Fahrtrichtung Vaihingen an der Enz unterwegs. Kurz nach der Brücke über die Landesstraße 1110 (Bissinger Straße) kam die 51-Jährige aus noch unbekannter Ursache nach links von ihrem Fahrstreifen ab und kollidierte frontal mit dem entgegenkommenden Lkw eines 52-Jährigen. Durch die Wucht des Aufpralls stürzte der Lkw zur Seite um, der Anhänger blieb auf den Rädern stehen. Die 51-Jährige wurde in ihrem VW eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Hierzu wurde die Fahrertüre des Fahrzeugs herausgetrennt. Die Fahrerin zog sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zu und wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Der Lkw-Fahrer wurde leicht verletzt und vom Rettungsdienst ebenfalls in ein Krankenhaus gebracht. Die Sachschäden betragen etwa 70.000 Euro an dem Lkw und rund 10.000 Euro an dem VW. Aktuell (15:55 Uhr) dauert die Unfallaufnahme noch an, die Landesstraße 1125 ist nach wie vor zwischen der Einmündung der Ludwigsburger Straße und der Landesstraße 1141 voll gesperrt. Der umgekippte Lkw muss zunächst durch ein Kranfahrzeug aufgerichtet werden, bevor er abgeschleppt werden kann. Anschließend muss wegen ausgelaufener Betriebsflüssigkeiten die Fahrbahn gereinigt werden.

—————————

INTERNATIONAL:

Ludwigsburg Police Headquarters

POL-LB: Sachsenheim-Großsachsenheim: Two injured after a head-on collision on the L1125

Ludwigsburg (ots)

In a serious traffic accident on State Road 1125 near Großsachsenheim on Monday (October 23, 2023), a driver was seriously injured and a truck driver was slightly injured. The 51-year-old driver of a VW Tiguan was traveling from Bietigheim-Bissingen towards Vaihingen an der Enz around 12:00 p.m. Shortly after the bridge over State Road 1110 (Bissinger Straße), the 51-year-old veered left of her lane for an unknown reason and collided head-on with the oncoming truck driven by a 52-year-old. The force of the impact caused the truck to fall to its side and the trailer remained on its wheels. The 51-year-old was trapped in her VW and had to be freed by the fire department. For this purpose, the driver’s door of the vehicle was removed. The driver sustained serious injuries in the accident and was flown to a hospital in a rescue helicopter. The truck driver was slightly injured and was also taken to hospital by emergency services. The material damage amounts to around 70,000 euros on the truck and around 10,000 euros on the VW. Currently (3:55 p.m.) the accident is still being recorded, state road 1125 is still completely closed between the junction of Ludwigsburger Strasse and state road 1141. The overturned truck must first be righted by a crane vehicle before it can be towed away. The road surface must then be cleaned due to leaking operating fluids.

Quelle: (ots) Pressemitteilung Polizeipräsidium Ludwisgburg ]