Oktober 1, 2022

❌ Erneut tödlicher Unfall ❌ | Todes Brückenpfeiler der Kochertalbrücke 🚑🚒 19-Jähriger verliert Leben

Aalen (ots) Braunsbach: Junger Mann tödlich verletzt

Ein 19-Jähriger befuhr am Dienstag, gegen 12.30 Uhr mit seinem VW die Landesstraße 1045 von Untermünkheim Richtung Braunsbach. Im Bereich des geraden Streckenverlaufs bei der Kochertalbrücke kam er alleinbeteiligt nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen den dortigen Brückenpfeiler. Trotz Einleitung von Rettungsmaßnahmen kam für ihn jede Hilfe zu spät. Neben der Polizei waren der Rettungsdienst mit drei Fahrzeugen und die Feuerwehren aus Braunsbach sowie Schwäbisch Hall mit neun Fahrzeugen und 44 Einsatzkräften vor Ort. Der Streckenbereich musste voll gesperrt werden, durch die Straßenmeisterei wurde eine Umleitung eingerichtet. Am Pkw entstand Totalschaden von rund 5000 Euro.

11.11.2021 – 17:09

Braunsbach: Fahrer bei Unfall tödlich verletzt

Tödliche Verletzungen zog sich ein Fahrer (Alter noch unbekannt) bei einem Unfall am Donnerstagnachmittag auf der L1045 zu. Der Mann befuhr gegen 15.30 Uhr mit seinem Pkw die Strecke von Geislingen am Kocher in Richtung Braunsbach. Bei geradem Streckenverlauf kam er aus bislang noch ungeklärt Ursache alleinbeteiligt von der Fahrbahn ab und fuhr nach rund 70 Metern frontal gegen einen Brückenpfeiler der Kochertalbrücke. Der Pkw wurde hierdurch stark deformiert und fing Feuer. Mitunter war die Feuerwehr aus Braunsbach im Einsatz, um das Fahrzeug zu löschen. Für den Fahrer kam jedoch jede Hilfe zu spät, er konnte nur noch tot aus dem Pkw geborgen werden. Der Schaden wird auf 8000 Euro geschätzt. Die Unfallaufnahme sowie Bergungsmaßnahmen sind Stand 17 Uhr noch im Gange. Die Unfallstelle ist einspurig passierbar. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

———————--

Aalen (ots) Braunsbach: Young man fatally injured

A 19-year-old drove his VW on Tuesday around 12:30 p.m. on Landesstraße 1045 from Untermünkheim in the direction of Braunsbach. In the area of ​​the straight stretch of road near the Kochertalbrücke, he was the only one involved and left the roadway and crashed into the bridge pillar there. Despite the initiation of rescue measures, any help came too late for him. In addition to the police, the rescue service with three vehicles and the fire brigades from Braunsbach and Schwäbisch Hall with nine vehicles and 44 emergency services were on site. The area of ​​the route had to be completely closed, and a detour was set up by the road maintenance department. The car was a total loss of around 5000 euros.

11/11/2021 – 5:09 p.m

Braunsbach: Driver fatally injured in accident

A driver (age not yet known) was fatally injured in an accident on the L1045 on Thursday afternoon. At around 3:30 p.m., the man drove his car along the route from Geislingen am Kocher in the direction of Braunsbach. On a straight stretch of road, he came off the road alone for reasons that have not yet been clarified and after about 70 meters he drove head-on into a bridge pier of the Kochertalbrücke. The car was severely deformed and caught fire. Sometimes the fire brigade from Braunsbach was used to extinguish the vehicle. For the driver, however, any help came too late, he could only be rescued dead from the car. The damage is estimated at 8000 euros. As of 5 p.m., the accident recording and rescue measures are still in progress. The accident site is passable on one lane. The investigation into the cause of the accident is ongoing.