Juni 29, 2022

🆘 Frontalcrash – Rettung eingeklemmter Fahrer  🆘 | 🚒  2 Schwerverletzte mit Rettungshubschrauber 🚑

SCHORNDORF – 14.06.2022: BMW kollidiert frontal mit VW Golf, Feuerwehr muss Golf-Fahrer mit technischen Gerät befreien.
INTERNATIONAL: BMW collides head-on with VW Golf, fire brigade has to free Golf driver with technical equipment.

POL-AA: Schorndorf: Frontalzusammenstoß – Zwei Schwerverletzte mit Hubschrauber in Klinik Schorndorf: (ots)

Am Dienstagmorgen gegen 8.20 Uhr ereignete sich auf der L 1147 ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem zwei Autofahrer schwer verletzt wurden. Ein 22-jähriger BMW-Fahrer hatte die Landesstraße von Schorndorf in Richtung Oberberken befahren und war aus unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn geraten, wo er frontal mit einem Golf-Fahrer zusammenstieß. Der 45-jährige VW-Fahrer wurde in seinem Unfallwagen eingeklemmt und musste von der örtlichen Feuerwehr geborgen werden. Beiden Autofahrer wurden mit Rettungshubschraubern in Kliniken verbracht. Die Fahrbahn ist während der Unfallaufnahme komplett gesperrt. Eine Umleitung ist eingerichtet (Stand 10 Uhr).

Der Rettungsdienst war mit zwei Helikoptern, zwei Rettungs- und einem Notarztwagen sowie die Feuerwehr mit vier Fahrzeugen und 18 Einsatzkräften im Einsatz. An den Unfallautos, die beide abgeschleppt werden müssen, entstand Sachschaden in Höhe von ca. 60.000 Euro.
—————————
INTERNATIONAL:
POL-AA: Schorndorf: head-on collision – two seriously injured with a helicopter in the clinic
Schorndorf: (ots)

On Tuesday morning at around 8.20 a.m., a serious traffic accident occurred on the L 1147, in which two drivers were seriously injured. A 22-year-old BMW driver had driven on the state road from Schorndorf in the direction of Oberberken and, for unknown reasons, got into the oncoming lane, where he collided head-on with a Golf driver. The 45-year-old VW driver was trapped in his accident car and had to be rescued by the local fire department. Both drivers were taken to hospitals by rescue helicopters. The roadway is completely closed while the accident is being recorded. A diversion has been set up (as of 10 a.m.).

The rescue service was deployed with two helicopters, two ambulances and an ambulance, as well as the fire brigade with four vehicles and 18 emergency services. The accident cars, both of which had to be towed away, suffered property damage of around 60,000 euros.

Quelle: (ots) Pressemitteilung Polizeipräsidium Aalen