Juli 24, 2024

đŸ”„Â  Flammen im Fachwerkhaus  đŸ”„ | 🚒  Großeinsatz fĂŒr die Feuerwehr Ostfildern  🚒 – Löscharbeiten

OSTFILDERN – 31.08.2022: Massiver Löscheinsatz, Feuerwehr verhindert Brandausbreitung auf NachbargebĂ€ude.

INTERNATIONAL: Massive extinguishing operation, fire brigade prevents fire from spreading to neighboring buildings.

[ PolizeiprÀsidium Reutlingen

POL-RT: GebÀudebrand

Reutlingen (ots)

Ostfildern (ES): FachwerkgebÀude in Brand geraten

Zum Brand eines grĂ¶ĂŸeren LagergebĂ€udes mussten die RettungskrĂ€fte am Mittwochabend gegen 20:00 Uhr in den Ortsteil Nellingen ausrĂŒcken. Aus bislang ungeklĂ€rter Ursache entstand ein Brand, welcher schnell auf das gesamte FachwerkgebĂ€ude ĂŒbergriff. In der Scheune waren mehrere Fahrzeuge abgestellt. Durch das rasche Eingreifen der Feuerwehr, welche mit insgesamt 13 Fahrzeugen und 65 EinsatzkrĂ€ften vor Ort war, konnte ein Übergreifen der Flammen auf die vorsorglich evakuierten NachbargebĂ€ude verhindert werden. GlĂŒcklicherweise wurde niemand verletzt. Der Sachschaden belĂ€uft sich nach ersten vorsichtigen SchĂ€tzungen auf mehrere hunderttausend Euro. Die Nachlöscharbeiten dauern derzeit noch an. Das Polizeirevier Filderstadt hat zusammen mit Spezialisten der Kriminalpolizei die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. WĂ€hrend der BrandbekĂ€mpfung mussten Teile der Neuhauser Straße und der Rinnenbachstraße fĂŒr den Verkehr gesperrt werden. Eine örtliche Umleitung war eingerichtet.

—————————

INTERNATIONAL:

Police headquarters in Reutlingen

POL-RT: Building fire

Reutlingen

Ostfildern (ES): Half-timbered building caught fire

The rescue workers had to move out to the Nellingen district on Wednesday evening around 8:00 p.m. due to the fire in a larger warehouse building. A fire broke out for reasons that have not yet been clarified, and quickly spread to the entire half-timbered building. Several vehicles were parked in the barn. The rapid intervention of the fire brigade, which was on site with a total of 13 vehicles and 65 emergency services, prevented the flames from spreading to the neighboring buildings, which had been evacuated as a precaution. Luckily nobody was hurt. The material damage amounts to several hundred thousand euros according to the first conservative estimates. The post-extinguishing work is still ongoing. The Filderstadt police station has started investigating the cause of the fire together with specialists from the criminal police. During the firefighting, parts of Neuhauser Strasse and Rinnenbachstrasse had to be closed to traffic. A local detour was set up.

Quelle: (ots) Pressemitteilung PolizeiprÀsidium Reutlingen ]