Oktober 1, 2022
🔥 Großbrand bei ALBA Recycling [Vorschauvideo] 🔥 🚒 Großeinsatz der Feuerwehren in Waiblingen 🚒

🔥 Großbrand bei ALBA Recycling [Vorschauvideo] 🔥 🚒 Großeinsatz der Feuerwehren in Waiblingen 🚒

HINWEIS: Ausführliche lange Dokumentation folgt in den kommenden Tagen!

NOTE: Detailed long documentation will follow in the coming days!

Polizeipräsidium Aalen POL-AA:

Waiblingen: Brand einer Lagerhalle Aalen (ots)

In der Nacht auf Mittwoch gegen 2:45 Uhr teilte ein Autofahrer der Polizei mit, dass er aus Richtung des Industriegebietes Eisental eine starke Rauchentwicklung beobachtet habe. Durch eine kurze Zeit später am Ereignisort in der Anton-Schmidt-Straße eingetroffene Streife konnte festgestellt werden, dass eine ca. 30 x 30 Meter große Lagerhalle eines Entsorgungsunternehmens in Vollbrand steht. In der Halle war nach bisherigem Kenntnisstand eine größere Menge Altpapier gelagert. Durch die große Hitzeeinwirkung wurden mehrere neben der Halle abgestellte Fahrzeuge ebenfalls beschädigt. Die umliegenden Feuerwehren sind derzeit mit einem Großaufgebot vor Ort. Ersten Schätzungen zufolge dürfte der Schaden im siebenstelligen Bereich liegen, nach aktuellem Kenntnisstand wurde niemand verletzt. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Im Industriegebiet Eisental kommt es derzeit aufgrund der Löscharbeiten zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Ortskundige Verkehrsteilnehmer werden gebeten, das Gebiet weiträumig zu umfahren!

—————————

INTERNATIONAL:

Aalen Police Headquarters POL-AA:

Waiblingen: Fire in a warehouse Aalen (ots)

At around 2:45 a.m. on Wednesday night, a driver told the police that he had observed heavy smoke coming from the Eisental industrial area. A short time later, a patrol arrived at the scene of the incident on Anton-Schmidt-Strasse, and it was determined that a waste disposal company’s warehouse measuring around 30 x 30 meters was fully engulfed in fire. According to the current state of knowledge, a large amount of waste paper was stored in the hall. Several vehicles parked next to the hall were also damaged by the intense heat. The surrounding fire brigades are currently on site with a large contingent. According to initial estimates, the damage should be in the seven-digit range, according to the current state of knowledge, no one was injured. The police have opened an investigation into the cause of fire. In the Eisental industrial area, there are currently significant traffic obstructions due to the extinguishing work. Road users who are familiar with the area are asked to drive around the area as far as possible! Quelle: (ots) Pressemitteilung Polizeipräsidium Aalen