Februar 6, 2023

đŸ”„Â  Großbrand gegenĂŒber von Feuerwache  đŸ”„ | 🚒  Vollbrand landwirtschaftliches Anwesen  🚒

MITTELSTADT – 12.01.2023 [4K]: Feuerwehr Reutlingen im Großeinsatz, massive Löscharbeiten ĂŒber 3 Hubrettungsfahrzeuge.

[ PolizeiprÀsidium Reutlingen

POL-RT: BrÀnde; Verkehrsunfall

Reutlingen (ots) GebÀudebrand in Mittelstadt

Zu einem in Vollbrand geratenen WohngebĂ€ude mit angebauter Scheune in der Riedericher Straße in Mittelstadt sind Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei am Donnerstagvormittag, gegen 11.20 Uhr, ausgerĂŒckt. Zeugen hatten zuvor den Rauch und das Feuer bemerkt und den Notruf gewĂ€hlt. Beim Eintreffen der EinsatzkrĂ€fte stand das Ă€ltere Bauernhaus bereits in Flammen. Trotz des raschen Eingreifens der Feuerwehr brannte das GebĂ€ude, das der Bewohner bereits selbststĂ€ndig verlassen hatte, nahezu vollstĂ€ndig aus. Verletzt wurde ersten Erkenntnissen zufolge niemand. Die Rinder, die sich im Stall der Scheune befunden hatten, konnten augenscheinlich unversehrt ins Freie geleitet werden. Der entstandene Sachschaden dĂŒrfte sich ersten SchĂ€tzungen zufolge auf mehrere hunderttausend Euro belaufen. Im Zuge des Einsatzes musste die Ortsdurchfahrt von Mittelstadt (Neckartenzlinger Straße / Riedericher Straße) voll gesperrt werden. Die Ermittlungen zur derzeit noch unbekannten Brandursache dauern an. (mr)

—————————

INTERNATIONAL: Fire brigade Reutlingen in large-scale operation, Massive extinguishing work using 3 aerial rescue vehicles.:

Police headquarters in Reutlingen

POL-RT: fires; traffic accident

Reutlingen

Building fire in Mittelstadt

The fire brigade, emergency services and police responded to a fully-fledged residential building with an attached barn on Riedericher Strasse in Mittelstadt on Thursday morning at around 11:20 a.m. Witnesses had previously noticed the smoke and fire and called 911. When firefighters arrived, the older farmhouse was already on fire. Despite the rapid intervention of the fire brigade, the building, which the residents had already left on their own, burned down almost completely. According to initial reports, no one was injured. The cattle, which had been in the barn stalls, were apparently able to be led outside unharmed. According to initial estimates, the resulting property damage should amount to several hundred thousand euros. In the course of the operation, the through road from Mittelstadt (Neckartenzlinger Straße / Riedericher Straße) had to be completely closed. The investigation into the currently unknown cause of the fire is ongoing. (mr)

Quelle: (ots) Pressemitteilung PolizeiprÀsidium Reutlingen ]