Februar 29, 2024

đŸ”„Â  Großbrand mit 5 Verletzten  đŸ”„ | 🚒  120 FeuerwehrkrĂ€fte im Löscheinsatz  🚒

BRETZFELD – 13.06.2023 [4K]: Feuerwehr im Großeinsatz beim Brand eines verarbeitenden Betrieb.

INTERNATIONAL: Firefighters in large-scale operation at the fire of a manufacturing plant.

[ PolizeiprÀsidium Heilbronn

POL-HN: Pressemitteilung des PolizeiprÀsidiums Heilbronn vom 13.06.2023 mit einem Bericht aus dem Hohenlohekreis

Heilbronn (ots)

Bretzfeld/Schwabbach: Großbrand in Firma – 5 Verletzte

Noch ist unklar, weshalb es am Dienstagnachmittag zu einem Großbrand in einer Schwabbacher Firma kam. Kurz vor 14 Uhr wurde der Brand einer Halle in der Schmalbachstraße gemeldet. ZunĂ€chst schienen die Flammen unter Kontrolle, entfachten dann aber erneut. Die Rauchentwicklung wurde so stark, dass Anwohner angehalten waren ihre Fenster und TĂŒren geschlossen zu halten. Um die Löscharbeiten der Feuerwehr zu erleichtern mussten wĂ€hrend der BrandbekĂ€mpfung die Moosbacherstraße und die Schmalbachstraße gesperrt werden. Angrenzende FirmengebĂ€ude wurden evakuiert. FĂŒnf Personen kamen mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus, darunter ein Feuerwehrmann. Die Wehren von Bretzfeld, Öhringen und KĂŒnzelsau waren mit 29 Fahrzeugen und ĂŒber 100 Feuerwehrfrauen und -mĂ€nnern im Einsatz und konnten das Feuer gegen 15.30 Uhr endgĂŒltig löschen. Der entstandene Sachschaden wird auf mehrere hunderttausend Euro geschĂ€tzt. Wie es zu dem Brand kommen konnte ist nun Teil der Ermittlungen. 13.06.23/16.40 Uhr: Aktuell sind die die Moosbacherstraße und die Schmalbachstraße noch gesperrt.

—————————

INTERNATIONAL:

Heilbronn Police Headquarters

POL-HN: Press release of the Heilbronn police headquarters of 13.06.2023 with a report from the Hohenlohe district

Heilbronn (ots)

Bretzfeld/Schwabbach: Major fire in company – 5 people injured

It is still unclear why there was a major fire in a Schwabbach company on Tuesday afternoon. Shortly before 14 o’clock the fire of a hall in the Schmalbachstraße was reported. At first, the flames seemed to be under control, but then reignited. The smoke development became so strong that residents were urged to keep their windows and doors closed. To facilitate the firefighting efforts of the fire department, Moosbacherstraße and Schmalbachstraße had to be closed during the firefighting. Adjacent company buildings were evacuated. Five people were taken to hospital with minor injuries, including one firefighter. The fire departments of Bretzfeld, Öhringen and KĂŒnzelsau were in action with 29 vehicles and over 100 firefighters and were able to finally extinguish the fire at around 3:30 pm. The resulting property damage is estimated at several hundred thousand euros. How it could come to the fire is now part of the investigation.

13.06.23/16.40 h: Currently, the Moosbacherstraße and Schmalbachstraße are still closed.

Quelle: (ots) Pressemitteilung PolizeiprÀsidium Heilbronn ]