April 16, 2024

🔴  A81: ERNEUT SCHWERER CRASH  🔴 | 🚒  BMW & Mazda Totalschaden –  2 Verletzte  🚒

PLEIDELSHEIM – 07.03.2024: Feuerwehr Mundelsheim, Rettungsdienst und Polizei bei schwerem Unfall auf BAB im Einsatz.

INTERNATIONAL: Mundelsheim fire department, rescue service and police in action during a serious accident on the highway.

[ Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: BAB 81 Gemarkung Pleidelsheim: Zeugen nach Verkehrsunfall mit zwei Verletzten gesucht

Ludwigsburg (ots) Am Donnerstagspätnachmittag kam es gegen 17.16 Uhr auf der Bundesautobahn 81 zwischen den Anschlussstellen Mundelsheim und Pleidesheim, in Fahrtrichtung Stuttgart, zu einem Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen. Ein 41 Jahre alter Fahrer eines Hyundai befuhr die mittlere von drei Fahrspuren und wechselte auf den linken Fahrstreifen. Hierbei schnitt er den BMW eines 50 Jahre alten Fahrzeuglenkers, der sich auf der linken Spur befand. Infolge dessen verlor der BMW-Lenker die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er schleuderte nach rechts über die gesamten drei Fahrspuren und prallte gegen die am rechten Fahrbahnrand verbauten Schutzleitplanke. Während des Schleudervorgangs kollidierte der BMW noch mit dem Pkw einer 41-jährigen Mazda-Lenkerin, die den mittleren Fahrstreifen befuhr. Laut Angaben des Hyundai-Lenker soll ein bislang unbekannter Transporter den Unfall ausgelöst haben. Dieser habe unvermittelt vor dem Hyundai, vom rechten auf den mittleren Fahrstreifen, gewechselt. Der 50-jährige BMW-Lenker sowie die 41 Jahre alte Mazda-Lenkerin wurden durch den Unfall verletzt und wurden nach Erstversorgung durch den Rettungsdienst zur abschließenden Untersuchung in ein umliegendes Krankenhaus verbracht. Die Richtungsfahrbahn Stuttgart musste kurzzeitig voll gesperrt werden. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde der Verkehr über den linken Fahrstreifen an der Unfallstelle vorbeigeführt. Dadurch kam es zu einem erheblichen Rückstau von 10 Kilometer, der nach Beendigung der Unfallaufnahme und Freigabe der beiden gesperrten Fahrspuren sich schnell wieder auflöste. Der Mazda und der BMW waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Schaden an den Fahrzeugen kann nicht beziffert werden. Die Feuerwehr, der Rettungsdienst, die Autobahnmeisterei Ludwigsburg sowie das Polizeipräsidium Ludwigsburg waren mit mehreren Fahrzeugen an der Unfallstelle. Zeugen werden gebeten sich bei der Verkehrspolizeiinspektion Ludwigsburg telefonisch unter 0711/68690 oder per Mail an stuttgart-vaihingen.vpi@polizei.bwl.de zu melden.

Quelle: (ots) Pressemitteilung Polizeipräsidium Ludwigsburg ]

INTERNATIONAL:

In a traffic accident on Thursday afternoon around 5:16 p.m. on federal highway 81 near the Mundelsheim and Pleidesheim junctions, two people were injured. A 41-year-old Hyundai driver merged into the left lane, cutting off a 50-year-old BMW driver, causing the BMW to lose control and crash into a barrier. The BMW also collided with a Mazda in the middle lane. Witnesses are sought as the Hyundai driver claims a van caused the accident by abruptly changing lanes. Both injured drivers were hospitalized. Traffic was diverted, causing a 10-kilometer backlog, and both damaged vehicles were towed. The extent of the damage is unknown. Emergency services and authorities responded to the scene.