September 25, 2021

🚑🚒++ MERCEDES AMG ÜBERHOLT SPORTLICH in KURVE – KRACHT mit ÜBERHÖHTER GESCHWINDIGKEIT in BAUM ++🚒

HEMMINGEN: Mercedes AMG ĂŒberholt sportlich in Kurve, kracht mit ĂŒberhöhter Geschwindigkeit in Baum.

POL-LB: K1690/Korntal-MĂŒnchingen: Überholmanöver hat Unfall mit Schwerletztem zur Folge Ludwigsburg (ots)

Am Freitag gegen 19:20 Uhr befuhr der 30-jĂ€hrige Lenker eines Mercedes-Benz die K 1690 von Hemmingen kommend in Richtung MĂŒnchingen. In einer Rechtskurve ĂŒberholte der Fahrzeuglenker zunĂ€chst zwei vor ihm fahrende Pkw. Der 30-jĂ€hrige verlor in der darauffolgenden Linkskurve die Kontrolle ĂŒber sein Fahrzeug, kam nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr ĂŒber einen Leitpfosten und schließlich frontal gegen einen Baum. Der Lenker des Mercedes-Benz wurde in der Folge in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr befreit werden. Der Fahrer erlitt durch den Unfall schwere Verletzungen. Der Mercedes-Benz war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden am Pkw belĂ€uft sich auf ungefĂ€hr 40.000 Euro, der Schaden am Leitpfosten auf etwa 50 Euro. Der Schaden am Baum ist derzeit nicht zu beziffern. Die K 1690 musste zwischen Hemmingen und MĂŒnchingen bis 22:05 Uhr komplett gesperrt werden. Neben vier Streifenwagenbesatzungen waren zwei Fahrzeuge des Rettungsdienstes in Begleitung eines Notarztes sowie die Feuerwehr Hemmingen mit drei Fahrzeugen und 19 EinsatzkrĂ€ften im Einsatz. Zudem waren Mitarbeiter der Notfallseelsorge zur Betreuung der am Unfallort anwesenden Personen eingesetzt.

UPDATE:

Ein 31-jĂ€hriger Autofahrer ist am Montag seinen schweren Verletzungen erlegen, die er sich am 6. November gegen 19:20 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der K 1690 zwischen Hemmingen und MĂŒnchingen zugezogen hatte. Wie wir am berichteten, war er mit seinem Mercedes in Richtung MĂŒnchingen unterwegs und hatte zunĂ€chst zwei vorausfahrende Pkw ĂŒberholt. Im Anschluss verlor er im Verlauf einer Linkskurve die Kontrolle ĂŒber sein Fahrzeug, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der schwer verletzte Fahrer musste von der Feuerwehr aus seinem Auto befreit werden und wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

Quelle: (ots) Pressemitteilung PolizeiprÀsidium Ludwigsburg