April 16, 2024

🚒  AUTO in SEITENLAGE – EINSATZKRÄFTE BEFREIEN FAHRER  🚒 | 🚁  + Rettungshubschrauber  🚁 

BEUREN – 10.03.2024 [4K]: Feuerwehr mit schonender Rettung aus Pkw in Seitenlage, DRF Rettungshubschrauber fliegt Verletzten in die Klinik.

INTERNATIONAL: Feuerwehr mit schonender Rettung aus Pkw in Seitenlage, DRF Rettungshubschrauber fliegt Verletzten in die Klinik.

[ Frickenhausen (ES): Mit Rettungshubschrauber in Klinik geflogen

Mit ersten Erkenntnissen zufolge schweren Verletzungen musste ein Autofahrer am Sonntagvormittag mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Der Mann war gegen 10.10 Uhr mit seinem Wagen auf der K 1261 von Linsenhofen herkommend in Richtung Beuren unterwegs, wobei sich der Pkw neben der Fahrbahn ĂŒberschlug. Der im Auto eingeklemmte Fahrer musste von der Feuerwehr befreit und anschließend mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik eingeliefert werden. Der in Höhe von schĂ€tzungsweise 3.000 Euro total beschĂ€digte Pkw wurde abgeschleppt. WĂ€hrend der erforderlichen Vollsperrung der K 1261 wurde der Verkehr örtlich umgeleitet. (mr)

INTERNATIONAL:

Frickenhausen (ES): Flown to the clinic in a rescue helicopter

With initial findings indicating serious injuries, a driver had to be flown to a clinic in a rescue helicopter on Sunday morning. At around 10:10 a.m. the man was driving his car on the K 1261 from Linsenhofen towards Beuren when the car overturned next to the road. The driver who was trapped in the car had to be freed by the fire department and then taken to a clinic in a rescue helicopter. The car, which was estimated to have suffered total damage of 3,000 euros, was towed away. During the necessary full closure of the K 1261, traffic was diverted locally. (mr)

Quelle: (ots) Pressemitteilung PolizeiprÀsidium Reutlingen ]