Juni 18, 2024

🚒  Beladener Betonmischer im Kreisverkehr umgekippt  🚒 | 🚑  Fahrer verletzt  🚑

 

GERLINGEN – 29.03.2023: Feuerwehr & Rettungsdienst im Einsatz bei Verkehrsunfall mit LKW Trommelfahrzeug.
INTERNATIONAL: Fire & rescue service in action at traffic accident with truck drum vehicle.

POL-LB: Gerlingen: Betontransportmischer kippt in Kreisverkehr um
Ludwigsburg (ots)

Stundenlange Einsatzmaßnahmen hatte ein Verkehrsunfall zur Folge, der sich am Mittwoch (29.03.2023) gegen 09:35 Uhr in einem Kreisverkehr im Bereich der Stuttgarter Straße (L1180), Füllerstraße und Neue Ramtelstraße in Gerlingen ereignete. Mutmaßlich, da er mit nicht angepasster Geschwindigkeit unterwegs war, kippte ein mit rund 14.000 kg Beton beladener Betontransportmischer in diesem Kreisverkehr um und kam auf der rechten Fahrzeugseite zum Liegen. Der 43 Jahre alte Fahrer wurde hierbei leicht verletzt und vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Zur Bergung des Fahrzeugs waren ein Telekran, ein Masterlift sowie ein Bergungsfahrzeug erforderlich und die Fahrbahn musste zeitwiese voll gesperrt werden. Die Freiwillige Feuerwehr Gerlingen war mit drei Fahrzeugen und zehn Wehrleuten im Einsatz, da neben Beton auch Betriebsstoffe in den angrenzenden Grünstreifen ausgelaufen waren. Während die Bergungs- und Abschleppmaßnahmen gegen 14:20 Uhr beendet waren, dauerten die Straßenreinungsmaßnahmen noch bis 15.35 Uhr an. Erst im Anschluss konnte die Fahrbahn wieder uneingeschränkt freigegeben werden. Der entstandene Sachschaden wird auf insgesamt über 80.000 Euro geschätzt.
—————————
INTERNATIONAL:

POL-LB: Gerlingen: Concrete transport mixer overturns in traffic circle
Ludwigsburg (ots)

Hours of emergency measures had a traffic accident as a result, which occurred on Wednesday (29.03.2023) around 09:35 clock in a traffic circle in the area of Stuttgarter Straße (L1180), Füllerstraße and Neue Ramtelstraße in Gerlingen. Presumably because he was driving at an inappropriate speed, a concrete mixer loaded with about 14,000 kg of concrete tipped over in this traffic circle and came to rest on the right side of the vehicle. The 43-year-old driver was slightly injured and taken to hospital by the emergency services. To recover the vehicle, a telecrane, a master lift and a recovery vehicle were required and the roadway had to be fully closed for a time. The Gerlingen volunteer fire department was in action with three vehicles and ten firefighters, because in addition to concrete, operating fluids had also leaked into the adjacent grass verge. While the rescue and towing measures were finished at about 14:20, the road cleaning measures continued until 15:35. Only then could the road be reopened without restrictions. The total damage caused is estimated at over 80,000 euros.

Quelle: (ots) Pressemitteilung Polizeipräsidium Ludwigsburg