Mai 25, 2022

🚔 B27: Crash mit Polizeifahrzeug 🚔 | 4 Verletzte 🚑 VW kracht in Gegenverkehr | Bergung + Stau

POL-S: Im Gegenverkehr mit Streifenwagen zusammengestoßen Stuttgart-Süd (ots)

Bei einem Unfall an der Straße Neue Weinsteige haben am Mittwochnachmittag (06.04.2022) vier Beteiligte leichte Verletzungen erlitten. Ein 25-jähriger VW-Fahrer fuhr gegen 14.00 Uhr die Neue Weinsteige in Richtung Degerloch, als er offenbar in der Kurve auf die Gegenfahrbahn geriet. Nachdem er mit einem entgegenkommenden Polizeifahrzeug zusammenstieß, kollidierte er auch mit einem dahinter fahrenden Volvo. Rettungskräfte versorgten den 38 Jahre alten Volvo-Fahrer vor Ort und brachten den 25 Jahre alten VW-Fahrer sowie die beiden 21 und 25 Jahre alten Polizisten mit leichten Verletzungen in Krankenhäuser. Bei dem VW-Fahrer wurden zudem aufgrund des Verdachts einer Drogenbeeinflussung eine Blutentnahme sowie die Beschlagnahme seines Fahrzeugs angeordnet. Es entstand ein Schaden von mehreren Zehntausend Euro. Während der Unfallaufnahme und der Abschleppmaßnahmen der drei Fahrzeuge, konnte der Verkehr nur einspurig vorbeigeleitet werden, sodass es bis um 17.00 Uhr zu Verkehrsbeeinträchtigungen kam.

—————————

INTERNATIONAL:

Police headquarters in Stuttgart POL-S: Collided with patrol car in oncoming traffic Stuttgart South (ots)

In an accident on the Neue Weinsteige road on Wednesday afternoon (April 6th, 2022), four people involved suffered minor injuries. A 25-year-old VW driver drove around 2:00 p.m. on the Neue Weinsteige in the direction of Degerloch when he apparently got into the oncoming lane in the curve. After colliding with an oncoming police vehicle, he also collided with a Volvo driving behind. Rescue workers treated the 38-year-old Volvo driver on site and took the 25-year-old VW driver and the two 21- and 25-year-old police officers to hospital with minor injuries. The VW driver was also ordered to have his blood taken and his vehicle confiscated on suspicion of being under the influence of drugs. There was damage of several tens of thousands of euros. While the accident was being recorded and the three vehicles were being towed away, traffic could only be bypassed in one lane, so traffic was disrupted until 5:00 p.m.