Juli 24, 2024

🟡  A8: Schwerer Crash mit großen Trümmerfeld  🟡 | 🚑  3 Verletzte & 2x Totalschaden  🚑

SINDELFINGEN – 09.04.2023: Van kracht in auf dem Dach liegenden VW Polo auf der Bundesautobahn A8.

INTERNATIONAL: Van crashes into VW Polo lying on its roof on the A8 federal freeway.

[ Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: BAB 8 Gemarkung Sindelfingen: Überschlag und Folgeunfall auf der Autobahn

Ludwigsburg (ots)

Am frühen Sonntagmorgen gegen 05:30 Uhr kam es auf der Autobahn A8 auf Höhe des Parkplatzes Sommerhofen zu einem Verkehrsunfall. Hierbei befuhr ein 18-jähriger Lenker eines Pkw VW Polo die Strecke in Fahrtrichtung Karlsruhe, als er aufgrund Übermüdung zunächst nach rechts von der Fahrbahn abkam, nach einer dortigen Kollision mit der Betonleitwand gegenlenkte und dann letztendlich nach links gegen die Mittel-Betonleitwand prallte. Im weiteren Verlauf überschlug sich das Fahrzeug und kam auf der Fahrbahn auf dem Dach zum Liegend. Der Fahrer konnte sich mithilfe von Ersthelfern gerade noch rechtzeitig aus dem Pkw befreien, als es schließlich zu einer Folgekollision durch den nachfolgenden Pkw Renault Scenic eines 37-jährigen Fahrers kam. Durch die Wucht des Aufpralles wurde der Polo etwa 60 Meter weitergeschoben und kam wieder auf seinen Rädern zum Stehen. Der Fahrer des VW sowie der Fahrer des Renault und dessen 24-jährige Beifahrerin wurden jeweils mit leichten bis mittelschweren Verletzungen vom Rettungsdienst in Krankenhäuser eingeliefert. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von circa 30.000 Euro. Am Unfallort waren insgesamt drei Streifenfahrzeuge der Verkehrspolizeiinspektion Ludwigsburg, drei Rettungswagen und die Feuerwehr Sindelfingen im Einsatz. Beide Pkw mussten abgeschleppt werden. Da vor Ort ein großes Trümmerfeld entstanden ist, wurde die Autobahnmeisterei mit der weiteren Fahrbahnreinigung beauftragt. Die Richtungsfahrbahn war für die ersten Maßnahmen in Fahrtrichtung Karlsruhe für etwa 45 Minuten voll gesperrt.

—————–

INTERNATIONAL:

Ludwigsburg Police Headquarters

POL-LB: BAB 8 Gemarkung Sindelfingen: Rollover and secondary accident on the freeway

Ludwigsburg (ots)

Early Sunday morning at about 05:30, a traffic accident occurred on the A8 freeway near the Sommerhofen parking lot. An 18-year-old driver of a VW Polo was driving in the direction of Karlsruhe when, due to overtiredness, he first left the carriageway to the right, counter-steered after a collision with the concrete crash barrier there and then finally crashed to the left against the central concrete crash barrier. The vehicle then overturned and came to rest on its roof on the carriageway. The driver could free himself with the help of first aiders just in time from the passenger car, when it finally came to a subsequent collision by the following passenger car Renault Scenic of a 37-year-old driver. Due to the force of the impact, the Polo was pushed about 60 meters and came to a halt on its wheels again. The driver of the VW as well as the driver of the Renault and his 24-year-old female passenger were each taken to hospital with minor to moderate injuries by the emergency medical services. The total damage to property amounted to approximately 30,000 euros. At the scene of the accident, a total of three patrol vehicles of the Ludwigsburg traffic police department, three ambulances and the Sindelfingen fire department were in action. Both cars had to be towed away. As there was a large debris field at the scene, the freeway maintenance department was tasked with further cleaning of the lane. The directional lane was fully closed for about 45 minutes for the initial measures in the direction of Karlsruhe.

Quelle: (ots) Pressemitteilung Polizeipräsidium Ludwigsburg ]