Dezember 2, 2022

Silobrand đŸ”„ Löschmittel Wasser ineffizient 🚒 Feuerwehr Kirchardt & Bad Rappenau löschen stundenlang

KIRCHARDT: Silobrand mit SÀgespÀne, Löschmittel Wasser ist ineffizient, Feuerwehren stundenlang im Löscheinsatz. INTERNATIONAL: Silo fire with sawdust, extinguishing agent water is inefficient, fire brigades spend hours extinguishing the fire [

Zu einem bereits laufenden Einsatz der Feuerwehr Kirchardt in einem holzverarbeitenden Betrieb in der Industriestr. in Kirchardt wurde am 02.01. um 03:08 Uhr zunĂ€chst die Abteilung Bad Rappenau alarmiert. Bereits auf der Anfahrt wurde dann in Absprache mit dem Einsatzleitung der Feuerwehr Kirchardt noch die FĂŒhrungsgruppe der Feuerwehr Bad Rappenau mit dem ELW 1 der Abteilung Heinsheim nachgefordert. Die Ausweitung des Einsatzes war erforderlich geworden, da es im Verlauf zu DurchzĂŒndungen in einem bereits in Brand befindlichen SĂ€gespansilo gekommen war. DarĂŒber hinaus waren einzelne KrĂ€fte der Feuerwehr Kirchardt bereits ĂŒber einem lĂ€ngeren Zeitraum im Einsatz und mussten abgelöst werden.Einsatzschwerpunkte der Feuerwehr Bad Rappenau waren dann die infrastrukturelle UnterstĂŒtzung der Einsatzleitung, die BrandbekĂ€mpfung sowie Versorgung und Logistik. Weiterhin wurden zur Entlastung der örtlichen FĂŒhrungskrĂ€fte einzelne Presseanfragen bearbeitet. Im Einsatz waren von der Feuerwehr Bad Rappenau insgesamt 24 Feuerwehrfrauen- und mĂ€nner mit insgesamt sechs Fahrzeugen. —————————

INTERNATIONAL:

Regarding an ongoing operation by the Kirchardt fire brigade in a wood processing company in Industriestr. in Kirchardt was on 02.01. The Bad Rappenau department was initially alerted at 03:08. Already on the way there, in consultation with the operations management of the Kirchardt fire brigade, the management group of the Bad Rappenau fire brigade with the ELW 1 of the Heinsheim department was asked. The expansion of the mission had become necessary because a sawdust silo that was already on fire was ignited. In addition, individual forces from the Kirchardt fire brigade had already been deployed for a longer period of time and had to be relieved. Furthermore, individual press inquiries were processed to relieve the local managers. A total of 24 female and male firefighters with a total of six vehicles were on duty from the Bad Rappenau fire brigade.

Quelle: Textauszug Pressemitteilung Feuerwehr Bad Rappenau | https://feuerwehr-badrappenau.de/2022… ]