Februar 29, 2024

❌  Heftiger Crash  ❌ | 🚒  Holzpfahl bohrt sich durch BMW in den Beifahrer  🚁

NÜRTINGEN – 02.06.2023: Feuerwehr mit herausfordernden Rettung von Eingeklemmten mit Pfahl im Bauch.

[ Nürtingen (ES): Unfall mit zwei Verletzten

In der Nacht von Freitag auf Samstag ist es auf der Bundesstraße 297 zwischen Nürtingen und Reudern zu einem Verkehrsunfall gekommen. Kurz nach 23 Uhr befuhr eine 21-Jährige mit ihrem BMW die B 297 aus Nürtingen kommend. Vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit kam die BMW-Fahrerin im Kurvenbereich mehrmals von der Fahrbahn ab und geriet ins Schleudern. Schlussendlich kollidierte der Pkw dann mit einem Weidezaun neben der Fahrbahn. Hierbei zog sich die Fahrzeugführerin leichte und ihr 20-jähriger Beifahrer lebensgefährliche Verletzungen zu. Beide wurden nach rettungsdienstlicher Erstversorgung in eine Klinik gebracht. Für den lebensgefährlich verletzten Beifahrer kam ein Rettungshubschrauber zum Einsatz. Die Feuerwehr aus Nürtingen rückte mit fünf Fahrzeugen und 24 Einsatzkräften aus. Der Unfallwagen musste durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 28.000 Euro. Die B 297 war für die Dauer der Unfallaufnahme für circa 2,5 Stunden voll gesperrt.

—————————

INTERNATIONAL: Firefighters with challenging rescue of trapped person with pole in abdomen.:

Nürtingen (ES): Accident with two injured persons

In the night from Friday to Saturday, a traffic accident occurred on the B 297 between Nürtingen and Reudern. Shortly after 11 p.m., a 21-year-old woman was driving her BMW on the B 297 coming from Nürtingen. Probably due to excessive speed, the BMW driver left the road several times in a curve and skidded. Finally, the car collided with a pasture fence next to the road. The driver suffered minor injuries and her 20-year-old passenger life-threatening injuries. Both were taken to a hospital after first aid. A rescue helicopter was used for the passenger, who suffered life-threatening injuries. The Nürtingen fire department responded with five vehicles and 24 emergency personnel. The car involved in the accident had to be recovered by a towing company. The total damage amounts to around 28,000 euros. The B 297 was fully closed for about 2.5 hours while the accident was being investigated.

Quelle: (ots) Pressemitteilung Polizeipräsidium Reutlingen ]