Februar 23, 2024

⭕️  Schwerer Unfall mit Polizeitransporter  ⭕️ | 🚒  3 Schwerverletzte (1x Lebensgefahr)  🚒

DORSTEN – 06.06.2023: Feuerwehr & Rettungsdienst versorgen Schwerverletzte Polizisten nach Crash mit Ihrem Sprinter.

INTERNATIONAL: Fire & Rescue Service treat seriously injured police officer after crash with your Sprinter.

[ Polizei Dortmund

POL-DO: 3 Polizeibeamte bei Unfall mit Einsatzwagen verletzt

Dortmund (ots) Lfd. Nr.: 0551

In den frühen Morgenstunden wurden drei Polizeibeamte bei einem Verkehrsunfall mit einem Einsatzwagen zum Teil schwer verletzt. Der Unfall trug sich in Dorsten-Lembeck (Kreis Recklinghausen) zu. Um ca. 5 Uhr kam aus bislang ungeklärter Ursache ein Streifenwagen der Polizei Recklinghausen auf der Lippramsdorfer Straße von der Fahrbahn ab. Der Streifenwagen vom Typ Mercedes-Sprinter kollidierte dabei mit einem Baum. Das Fahrzeug gehört zu der 5. Bereitschaftspolizeihundertschaft aus Recklinghausen, deren Beamte auf dem Rückweg von einem Einsatz waren. Der Streifenwagen war mit drei Beamten (28, 26 und 40 Jahre) besetzt. Alle Beamte wurden bei dem Einsatz schwer verletzt und werden in umliegenden Krankenhäusern behandelt. Die Verkehrsunfallaufnahme wird durch spezialisierte Beamte eines Verkehrsunfallaufnahme-Teams (VU-Teams) aufgenommen. Zurzeit dauert diese noch an. Das Verkehrskommissariat des Polizeipräsidiums Dortmund hat die Ermittlungen übernommen. Hierbei handelt es sich um ein festgesetztes Verfahren, denn wenn Ermittlungen gegen Polizeibeamte geführt werden, übernimmt diese aus Gründen der Neutralität ein anderes Präsidium. Dieses Prozedere findet auch bei Verkehrsunfallermittlungen Anwendung.

—————————

INTERNATIONAL:

Dortmund police

POL-DO: 3 police officers injured in accident with patrol car

Dortmund (ots) Lfd. No.: 0551

In the early morning hours, three police officers were injured, some of them seriously, in a traffic accident with an emergency vehicle. The accident occurred in Dorsten-Lembeck (Recklinghausen district). At around 5 a.m., a Recklinghausen police patrol car left the road on Lippramsdorfer Straße for reasons that have not yet been explained. The patrol car of the type Mercedes Sprinter collided with a tree. The vehicle belongs to the 5th riot police squad from Recklinghausen, whose officers were on their way back from a mission. The patrol car was occupied by three officers (28, 26 and 40 years). All officers were seriously injured during the operation and are being treated in nearby hospitals. The traffic accident investigation is being taken up by specialized officers of a traffic accident investigation team (VU team). At present, this is still ongoing. The traffic commissariat of the police headquarters Dortmund took over the investigations. This is a fixed procedure, because when investigations are conducted against police officers, they are taken over by another police department for reasons of neutrality. This procedure also applies to traffic accident investigations.

Quelle: (ots) Pressemitteilung Polizeipräsidium Dortmund ]