Mai 25, 2022

🇷🇺 Pro-russischer Autokorso 🇷🇺 | 🚓 Polizei mit Großaufgebot im Einsatz 🚓 | Demo mit Fahrzeugen

POL-RT: Versammlung in Form eines Autokorsos in Reutlingen
Reutlingen (ots) – Autokorso in Reutlingen friedlich verlaufen
Der für Samstagnachmittag in Reutlingen angemeldete Autokorso unter dem Motto „Gegen Diskriminierung russischsprachiger Bevölkerung! Gegen Russenphobie. Für Frieden und ein friedliches Zusammenleben in Deutschland“ ist friedlich verlaufen. Störungen durch Gegendemonstrationen blieben aus.

Beginnend ab 14.30 Uhr formierten sich die Teilnehmer im Bereich der Hochschulparkplätze an der Alteburgstraße. Nach einer kurzen Auftaktkundgebung durch die Versammlungsleitung startete der 25 Fahrzeuge umfassende Autokorso unter Begleitung der Polizei gegen 15.50 Uhr über die Alteburgstraße (L 383) in Richtung Stadtmitte. Auf dem Fußgängersteg auf Höhe der Pomologie fanden sich zirka zehn Personen ein und zeigten ukrainische Flaggen. Zu Störungen kam es nicht. Anschließend nahm der Korso die Wegstrecke Konrad-Adenauer-Straße – Eberhardstraße – Karlstraße – Kaiserstraße – Betzenriedstaße – Am Echazufer – Lederstraße – Alteburgstraße. Am Ausgangspunkt wurde die Versammlung nach einem friedlichen Verlauf gegen 16.40 Uhr beendet. Gegen zwei Versammlungsteilnehmer wurden Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen eines Auflagenverstoßes eingeleitet. Zu nennenswerten Verkehrsbehinderungen aufgrund der zeitweise notwendigen Straßensperrungen war es nicht gekommen. Das Polizeipräsidium Reutlingen setzte neben eigenen Kräften auch Beamtinnen und Beamte des Polizeipräsidiums Einsatz ein.

—————————

POL-RT: Assembly in the form of a motorcade in Reutlingen
Reutlingen – Motorcade in Reutlingen passed peacefully 

The motorcade registered for Saturday afternoon in Reutlingen under the motto „Against discrimination against Russian-speaking population! Against Russian phobia. For peace and peaceful coexistence in Germany“ passed off peacefully. There were no disturbances from counter-demonstrations.

Beginning at 2.30 p.m., the participants formed up in the area of ​​the university car park on Alteburgstraße. After a short opening rally by the meeting management, the 25-vehicle motorcade, accompanied by the police, started at around 3:50 p.m. via Alteburgstraße (L 383) in the direction of the city center. About ten people gathered on the footbridge near Pomologie and showed Ukrainian flags. There were no disturbances. The parade then took the route Konrad-Adenauer-Straße – Eberhardstraße – Karlstraße – Kaiserstraße – Betzenriedstraße – Am Echazufer – Lederstraße – Alteburgstraße. At the starting point, the meeting ended peacefully at around 4:40 p.m. Administrative offense proceedings were initiated against two participants in the meeting due to a violation of conditions. There were no significant traffic obstructions due to the necessary road closures at times. In addition to its own forces, the Reutlingen police headquarters also deployed officers from the police headquarters.