Juni 18, 2024

🔥  Großbrand – Vollbrand Wohnhaus & Pferdehof  🔥 | 🚒  Feuerwehr mit massiven Löscharbeiten  🚒

SANKT JOHANN – 19.12.2022: Großeinsatz der Feuerwehr beim Vollbrand eines landwirtschaftlichen Anwesen.
INTERNATIONAL: Large-scale operation of the fire brigade in a full fire on an agricultural property.

POL-RT: Sankt Johann (RT): Hoher Schaden bei Brand
Reutlingen (ots)
Brand eines Wohngebäudes mit Pferdehof (St. Johann)

Am Montagabend ist es im Ortsteil Upfingen aus bislang unbekannten Gründen zu einem Brand eines Wohngebäudes mit Pferdehof gekommen. Kurz nach 22.00 Uhr wurde die Feuerwehr über einen Gebäudebrand in der Lonsinger Straße informiert. Beim Eintreffen der Rettungskräfte stand der Hof in Vollbrand. Noch vor Verlassen der Brandörtlichkeit gelang es den Eigentümern teilweise den Pferden die Flucht aus dem Stall zu ermöglichen. Hierbei zog sich die 58-jährige Bewohnerin leichte Verletzungen zu, sie wurde von Rettungsdienst in ein Klinikum verbracht. Der 57-jährige Eigentümer blieb unverletzt. Inwieweit Tiere zu Schaden gekommen sind ist noch nicht bekannt. Zur Suche nach den geflüchteten Pferden war zeitweise ein Polizeihubschrauber eingebunden. Die Bewohner der umliegenden Gebäude wurden vorsorglich evakuiert, sie konnten im Laufe der Nacht zurückkehren. Die beiden Eigentümer des einsturzgefährdeten Gebäudes kamen bei Bekannten unter. Eine Sachschadenshöhe kann noch nicht bilanziert werden. Der Rettungsdienst war vorsorglich mit sieben Fahrzeugen und 17 Einsatzkräften im Einsatz. Von der Feuerwehr waren 17 Fahrzeuge und 100 Kräfte im Einsatz. Die Ermittlungen zur Brandursache hat die Kriminalpolizei vor Ort übernommen.
—————————
INTERNATIONAL:

POL-RT: Sankt Johann (RT): High damage on fire
Reutlingen
Fire in a residential building with a horse farm (St. Johann)

On Monday evening there was a fire in a residential building with a horse farm in the Upfingen district for reasons that are not yet known. Shortly after 10 p.m., the fire brigade was informed of a building fire on Lonsinger Strasse. When firefighters arrived, the yard was engulfed in flames. Even before leaving the scene of the fire, the owners partially managed to enable the horses to escape from the stable. The 58-year-old resident sustained minor injuries and was taken to a hospital by the emergency services. The 57-year-old owner was not injured. It is not yet known to what extent animals were harmed. A police helicopter was temporarily involved in the search for the escaped horses. The residents of the surrounding buildings were evacuated as a precaution and were able to return during the night. The two owners of the building, which was in danger of collapsing, stayed with friends. A level of damage to property cannot yet be accounted for. As a precaution, the rescue service was deployed with seven vehicles and 17 emergency services. The fire brigade had 17 vehicles and 100 people on duty. The investigation into the cause of the fire has taken over the criminal police on site.

Quelle: (ots) Pressemitteilung Polizeipräsidium Reutlingen