Februar 29, 2024

🟥  MEGA TRECKER-DEMO der LANDWIRTE  🟥 | 🚜  Um die 2000 Traktoren  🚜 | Misthaufen auf B14 

STUTTGART – 21.12.2023: Mehrere Tausend Landwirte aus der Region regieren mit Ihren Traktoren die Straßen der Landeshauptstadt für einige Stunden.

INTERNATIONAL: Several thousand farmers from the region rule the streets of the state capital with their tractors for a few hours.

[ Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Landwirte aus der Region demonstrieren in der Landeshauptstadt

Stuttgart (ots)

Mehrere Tausend Landwirte haben sich am Donnerstag (21.12.2023) mit rund 2000 Traktoren in Stuttgart versammelt. Die Teilnehmer reisten bereits in den frühen Morgenstunden über Autobahnen und Bundesstraßen sternförmig nach Stuttgart an, was zu erheblichen Verkehrsbehinderungen führte. Die Landwirte trafen sich zunächst auf den Parkplätzen des Cannstatter Wasens und begaben sich von dort aus fußläufig zur Versammlungsfläche am Kernerplatz. Die eigentliche Kundgebung begann dort gegen 11.00 Uhr mit etwa 70 Fahrzeugen und rund 1000 Teilnehmern und dauerte bis circa 12.00 Uhr an. Gegen 14.30 Uhr verließen die ersten Teilnehmenden die Landeshauptstadt. Einige Versammlungsteilnehmer hinterließen im Bereich der Willy-Brandt-Straße einen Misthaufen. Die hohe Anzahl an Traktoren führte den ganzen Tag über zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Dank der Kooperationsbereitschaft der Demonstranten sowie dem konsequenten Einschreiten der Verkehrspolizei und der Stadt Stuttgart, gab es jedoch keine weiteren nennenswerten polizeilichen Vorkommnisse.

INTERNATIONAL:

Stuttgart Police Headquarters

POL-S: Farmers from the region demonstrate in the state capital

Stuttgart (ots)

Several thousand farmers gathered in Stuttgart on Thursday (December 21, 2023) with around 2,000 tractors. The participants traveled to Stuttgart early in the morning via motorways and federal highways in a star formation, which led to significant traffic disruptions. The farmers first met in the Cannstatter Wasen parking lot and from there walked to the meeting area at Kernerplatz. The actual rally began there at around 11 a.m. with around 70 vehicles and around 1,000 participants and lasted until around 12 p.m. The first participants left the state capital around 2:30 p.m. Some meeting participants left a pile of dung in the Willy-Brandt-Straße area. The high number of tractors caused significant traffic delays throughout the day. However, thanks to the demonstrators‘ willingness to cooperate and the consistent intervention of the traffic police and the city of Stuttgart, there were no further notable police incidents.

Quelle: (ots) Pressemitteilung Polizeipräsidium Stuttgart ]