Juli 24, 2024

[05/2023] đŸ’„Â  GROSSEINSATZ: EXPLOSION in WOHNHAUS  đŸ’„ | 🚒  GebĂ€ude einsturzgefĂ€hrdet  🚒

WERNAU AM NECKAR – 11.05.2023: Feuerwehr & Rettungsdienst mit Großaufgebot im Einsatz bei einer Explosion in einem Haus.

INTERNATIONAL: A large number of firefighters and rescue services respond to an explosion in a house.

[ PolizeiprÀsidium Reutlingen

POL-RT: Explosion von Öltank

Reutlingen (ots)

Wernau (ES): Explosion von Öltank

Eine Explosion in der Adlerstraße hat am Donnerstagvormittag die EinsatzkrĂ€fte von Rettungsdienst, Feuerwehr, THW und Polizei auf den Plan gerufen. Den derzeitigen Erkenntnissen zufolge war es dort, gegen 11.30 Uhr, aus noch ungeklĂ€rter Ursache bei Reinigungsarbeiten eines Öltanks durch eine Fachfirma im Keller eines leerstehenden Wohnhauses zu einer Explosion gekommen. Hierdurch wurde das gesamte GebĂ€ude erschĂŒttert. Durch die entstandene Druckwelle wurden zudem Scherben einer zerborstenen TĂŒr nach Außen geschleudert. Ein vor dem Haus befindlicher 35-jĂ€hriger Arbeiter der Tankreinigungsfirma wurde durch Splitter leicht verletzt. Er konnte nach einer ambulanten Behandlung durch den Rettungsdienst vor Ort wieder entlassen werden. Da das Haus unabhĂ€ngig von der Explosion abgerissen werden soll, entstand dort kein Sachschaden. Ein in der NĂ€he geparkter Nissan wurde durch umherfliegende TrĂŒmmerteile beschĂ€digt. Der Schaden am Pkw wird aktuell auf etwa 2.000 Euro geschĂ€tzt. Die PrĂŒfung der Statik des GebĂ€udes dauert aktuell noch an. Der Arbeitsbereich Gewerbe und Umwelt des PolizeiprĂ€sidiums Reutlingen hat mit UnterstĂŒtzung des Gewerbeaufsichtsamtes des Landratsamt Esslingen die Ermittlungen aufgenommen. (jp)

—————————

INTERNATIONAL:

Reutlingen Police Headquarters

POL-RT: Explosion of oil tank

Reutlingen (ots)

Wernau (ES): Oil tank explosion

An explosion on Adlerstrasse called emergency services, fire brigade, THW and police to the scene on Thursday morning. According to current findings, an explosion occurred there at around 11:30 a.m. for reasons that are still unclear while a specialist company was cleaning an oil tank in the basement of an empty residential building. This shook the entire building. The resulting pressure wave also caused shards of a shattered door to be thrown outwards. A 35-year-old worker from the tank cleaning company who was in front of the house was slightly injured by splinters. He was released on site after outpatient treatment by the emergency services. Since the house was to be demolished regardless of the explosion, there was no material damage. A Nissan parked nearby was damaged by flying debris. The damage to the car is currently estimated at around 2,000 euros. The testing of the building’s statics is currently ongoing. The Commercial and Environmental Department of the Reutlingen Police Headquarters has started the investigation with the support of the Trade Inspection Office of the Esslingen District Office. (jp)

Quelle: (ots) Pressemitteilung PolizeiprÀsidium Reutlingen ]

Weitere Informationen auch hier unter Einsatz Nr. 41: https://www.feuerwehr-wernau.de/einsa…