Februar 28, 2021

+++ ZWEI BRÄNDE in AMSTETTEN +++ đŸ”„ 🚒 GROSSEINSATZ DER FEUERWEHR 🚒 đŸ”„ Überlandhilfe zum Großbrand [E]

[E] – AMSTETTEN: Zwei BrĂ€nde in Amstetten, Überlandhilfe zum Großbrand, Großeinsatz der Feuerwehr.

PolizeiprÀsidium Ulm

POL-UL: (UL) Amstetten – Werkhalle brennt teilweise ab Ca. 200.000 Euro Schaden entstanden am Freitagnachmittag bei einem Brand in BrĂ€unisheim.

Ulm (ots)

Kurz nach 15.00 Uhr wurde die Feuerwehr alarmiert, weil aus einer Halle in der Silcherstraße dichter Rauch quoll. Als die Feuerwehren aus Amstetten, Westerstetten und Dornstadt eintrafen, hatte das Feuer bereits die Fassade im hinteren Bereich der Halle erfasst und auf das Dach ĂŒbergegriffen. Darauf war eine Photovoltaikanlage montiert. Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei brach das Feuer in einem BĂŒro aus, in dem ein Holzofen betrieben wurde. Ob er brandursĂ€chlich war, wird derzeit noch von der Kriminalpolizei ermittelt. Der entstandene Sachschaden betrĂ€gt nach ersten SchĂ€tzungen ca. 200.000 Euro. Verletzt wurde zum GlĂŒck niemand.
——————————————-

POL-UL: (UL) Amstetten – Scheune brennt

Ein Großaufgebot der Feuerwehr löscht am Freitag einen GebĂ€udebrand in Amstetten.

Ulm (ots)

Gegen 16.15 Uhr rĂŒckten die EinsatzkrĂ€fte in die Spitalstraße aus. Dort stand eine Scheune in Flammen. In dem GebĂ€ude befanden sich ungefĂ€hr 30 Rinder. Etwa die HĂ€lfte wurde in Sicherheit gebracht. Einige von ihnen verendeten. Die Feuerwehr ist mit starken KrĂ€ften vor Ort, ein Feuerwehrmann wurde verletzt. Er kam in ein Krankenhaus. Die Schadenssumme kann derzeit noch nicht beziffert werden. Die Löscharbeiten werden wohl noch einige Zeit andauern.

Quelle: (ots) Pressemitteilung