Mai 25, 2022

🔥 Feuer im neuen Rosensteintunnel 🔥 Sicherheitstest vor Eröffnung 🆘 Brandsimulation 🆘

STUTTGART: Feuerwehr begleitet Brandsimulation mit Brand im neuen Rosensteintunnel kurz vor Inbetriebnahme. INTERNATIONAL: Fire brigade accompanies fire simulation with fire in the new Rosenstein tunnel shortly before commissioning

Ankündigung der Pressestelle Stadt Stuttgart: Brandschutzversuch im Rosensteintunnel, in den vergangenen Wochen wurden im B10-Rosensteintunnel bereits zahlreiche Tests und Prüfungen der sicherheitstechnischen Ausstattung vorgenommen. Im Zuge dieser Tests werden in der kommenden Woche die sichere Funktion und Wirksamkeit der Branddetektion und Tunnellüftung mit Brandschutzversuchen geprüft. Es wird ein Brandschutzversuch mit einem mobilen PKW Brandsimulator zu sehen sein. Dabei wird mittels Gasflammen und Kaltrauch ein Fahrzeugbrand simuliert und die Rauchausbreitung und Absaugung durch die Tunnellüftung überprüft. Tunnelanlagen wie beispielsweise Straßen- oder Schienentunnel stellen für die Feuerwehren im Brandfall eine besondere Herausforderung dar. Um im Einsatzfall schnellstmöglich reagieren zu können, wurden eine Vielzahl an vorbeugenden Maßnahmen getroffen und spezielle Einsatzkonzepte entwickelt. Zahlreiche bauliche Maßnahmen, wie Ventilatoren zur Entrauchung, Löschwasserleitungen und Brandmelde- und Funkanlagen wurden im Rosensteintunnel verbaut, um die Brandbekämpfung und Personenrettung zu unterstützen. Die Branddirektion Stuttgart ist im Arbeitskreis „Tunnelsicherheit“ vertreten und befindet sich in enger Abstimmung mit dem Tiefbauamt. Für die Tunnel in Stuttgart wurden gemeinsame Einsatzpläne zur konkreten Vorgehensweise erstellt. Diese Planungen werden regelmäßig überprüft und durch die Einsatzkräfte geübt.

—————————

INTERNATIONAL:

Announcement by the press office of the city of Stuttgart:

Fire protection test in the Rosenstein tunnel, numerous tests and inspections of the safety equipment have already been carried out in the B10 Rosenstein tunnel in recent weeks. In the course of of these tests, the safe function and effectiveness of the fire detection and tunnel ventilation will be checked with fire protection tests in the coming week. A fire protection test with a mobile car fire simulator will be on display. A vehicle fire is simulated using gas flames and cold smoke and the spread of smoke and extraction through the tunnel ventilation is checked. In the event of a fire, tunnel systems such as road or rail tunnels pose a particular challenge for the fire brigade. In order to be able to react as quickly as possible in the event of an emergency, a large number of preventive measures have been taken and special operational concepts have been developed. Numerous structural measures, such as fans for smoke extraction, extinguishing water pipes and fire alarm and radio systems were installed in the Rosenstein tunnel. to support firefighting and rescue. The Stuttgart fire department is represented in the „Tunnel Safety“ working group and is in close coordination with the civil engineering department. For the tunnels in Stuttgart, joint action plans were drawn up on the specific procedure. These plans are regularly checked and practiced by the emergency services.

Quelle Text: Einladung Pressetermin vom Pressedienst Stadt Stuttgart