November 28, 2023

đŸ”„Â  WOHNUNGSVOLLBRAND mit RETTUNG ROLLSTUHLFAHRER  đŸ”„ | 🚒  Löscharbeiten im Mehrfamilienhaus  🚒

 

BACKNANG – 03.11.2023 [4K]: Feuerwehr mit Personenrettung ĂŒber Leitern und BrandbekĂ€mpfung vom Feuer in Wohnung nach Akku defekt.
INTERNATIONAL: Fire brigade rescuing people via ladders and fighting the fire in the apartment after the battery was defective.

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Wohnung ausgebrannt
Aalen (ots)

Backnang – Maubach: Wohnung ausgebrannt

Am Freitag (03.11.2023) um 02:35 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Wohnungsbrand in die Saalfelder Straße alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr stand eine Erdgeschosswohnung in dem 18-Parteien-Haus in Vollbrand. Ein 35-jĂ€hriger Hausbewohner erlitt eine Rauchgasvergiftung und vier weitere Hausbewohner wurden vorsorglich zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht. Das Wohnhaus musste gerĂ€umt werden und die Hausbewohner kamen vorĂŒbergehend in der Mehrzweckhalle unter. Neben der ausgebrannten Wohnung wurde eine weitere Wohnung zunĂ€chst unbewohnbar. Das Feuer war gegen 03:30 Uhr gelöscht. Die Schadenshöhe dĂŒrfte sich, ersten SchĂ€tzungen zufolge, auf etwa 150.000 Euro belaufen. Beim derzeitigen Ermittlungsstand muss davon ausgegangen werden, dass ein technischer Defekt an einem LadegerĂ€t eines Akku-Staubsaugers den Brand ausgelöst hatte. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Backnang mit den Teilorten Maubach, Waldrems und Heiningen mit insgesamt 10 Fahrzeugen und 55 EinsatzkrĂ€ften. Vom Rettungsdienst waren 23 EinsatzkrĂ€fte mit 8 Fahrzeugen im Einsatz.

—————————
INTERNATIONAL:

POL-AA: Rems-Murr district: burned out apartment
Aalen (ots)

Backnang – Maubach: Apartment burnt out

On Friday (November 3rd, 2023) at 2:35 a.m., the fire department was alerted to an apartment fire on Saalfelder Straße. When the fire brigade arrived, a ground floor apartment in the 18-unit building was fully engulfed in flames. A 35-year-old resident suffered smoke inhalation and four other residents were taken to hospital for examination as a precaution. The house had to be evacuated and the residents were temporarily accommodated in the multi-purpose hall. In addition to the burned-out apartment, another apartment initially became uninhabitable. The fire was extinguished around 3:30 a.m. According to initial estimates, the amount of damage is likely to be around 150,000 euros. Based on the current state of the investigation, it must be assumed that a technical defect in a charger for a cordless vacuum cleaner caused the fire. The fire brigades from Backnang with the suburbs of Maubach, Waldrems and Heiningen were on duty with a total of 10 vehicles and 55 emergency services. The rescue service had 23 emergency services with 8 vehicles on duty.

Quelle: (ots) Pressemitteilung PolizeiprÀsidium Aalen